TIROL

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Tirol

Die Polizei Tirol sucht Nachwuchs!

Artikel 'Die Polizei Tirol sucht Nachwuchs!' anzeigen

© LPD

Auch im Jahr 2017 nimmt die Tiroler Polizei weibliche und männliche Vertragsbedienstete für den Exekutivdienst auf.

SICHERHEITs.MOBIL für Innsbruck

Artikel 'SICHERHEITs.MOBIL für Innsbruck' anzeigen

© LPD Eder

Am 18. Mai 2017 präsentierten Landespolizeidirektor Mag. Helmut Tomac, Stadtpolizeikommandant Obst Martin Kirchler, MA und AbtInsp Manfred Peer – GEMEINSAM.SICHER Sicherheitskoordinator von Innsbruck, gemeinsam mit Michael Hennermann vom Verein für Obdachlose, als Vertreter des Streetworker-Teams, im Innsbrucker Rapoldipark das neue SICHERHEITs.MOBIL.

Landesübung TROMOS 2017

Artikel 'Landesübung TROMOS 2017' anzeigen

© LPD Gruber

Innenminister Mag. Wolfgang Sobotka stattete direkt aus den USA kommend am Abend des 05. Mai der Übungsleitung Tromos im Landhaus in Innsbruck einen Besuch ab. Bei der Nachbesprechung zur Landesübung TROMOS 2017 machte er sich persönlich ein Bild vom Übungsverlauf und den ersten Ergebnissen.

POLIZEI.BILANZ.TIROL.2016

Artikel 'POLIZEI.BILANZ.TIROL.2016' anzeigen

© Ablinger & Garber GmbH

Am 29. März 2017 stellte Landespolizeidirektor Mag. Helmut TOMAC im Zuge der offiziellen Eröffnung der Polizeiinspektion Innsbruck Bahnhof die „POLIZEI.BILANZ.TIROL.2016“ vor. "Mit einer Aufklärungsquote von 52,9 % in Tirol und von 54,0 % in der Stadt Innsbruck verzeichnete die Polizei im Jahr 2016 eine historische Höchstmarke und mit der neuen PI Innsbruck Bahnhof können wir auch das subjektive Sicherheitsgefühl der Bevölkerung positiv beeinflussen“, sagte Mag. Tomac bei seiner Ansprache.


neuere Aussendungen

BM.I – HEUTE


Polizei Vorreiter bei Demenz-Ausbildung

Die Donau-Uni Krems zertifiziert Dienststellen, in denen über 70 Prozent der Bediensteten diesen Kurs abgeschlossen haben.

© BMI/Gerd Pachauer Abdruck honorarfrei

Die Sicherheitsakademie des Innenministeriums (SIAK) bietet in Zusammenarbeit mit der Donau-Universität Krems seit 2016 ein Online-Tool für Polizistinnen und Polizisten an, das sich mit Demenz beschäftigt. Die Donau-Uni Krems zertifiziert Dienststellen, in denen über 70 Prozent der Bediensteten diesen Kurs abgeschlossen haben. Am 22. Mai 2017 wurden im Innenministerium die ersten Zertifikate übergeben.

INTERNATIONALES & EU


Interpol-Konferenz in Salzburg

"Die wirksamste Waffe gegen internationale Kriminalität und Terrorismus ist ständiger polizeilicher Informationsaustausch", sagte Generaldirektor Kogler bei der Interpolkonferenz.

© BMI, Gerd Pachauer

250 Expertinnen und Experten berieten bei der "European Regional Conference" von Interpol vom 16. bis 18. Mai 2017 in St. Johann im Pongau in Salzburg Maßnahmen zur Bekämpfung der internationalen Kriminalität.