VORARLBERG

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Vorarlberg

Recruitingday am 21. Juli!

Foto


© LPD

Die Landespolizeidirektion veranstaltet am 21. Juli einen Recruitingday für Polizeiinteressierte.

Z E I T : 17:00 -19:00 Uhr
O R T : Bildungszentrum der Sicherheitsexekutive, Hämmerlestraße 4, 6800 Feldkirch-Gisingen.

Ziel dieser Informationsveranstaltung ist es, den Interessenten ein realistisches Bild des Polizeiberufes zu vermitteln und sie sowohl über die Vorteile als auch auf die besonderen Herausforderungen und Anstrengungen hinzuweisen. Es ist somit nicht als Werbeveranstaltung gedacht.

WAS WIRD GEBOTEN?

•Vortrag mit allgemeinen Informationen über Beruf, Ausbildung und Aufnahmeverfahren
•Gespräche mit KollegInnen an verschiedenen Stationen zu den Themen:
•Aufnahmeverfahren - v.a. Sport u Medizinisches
•Informationen über Bewerbungsmodus
•Erfahrungen aus dem Außendienst und dem Dienst auf einer Polizeiinspektion
•Informationen zum Schulbetrieb und zu Lehrinhalten


ANMELDUNG ERFORDERLICH

unter LPD-V-Recruiting@polizei.gv.at.

Wir freueun uns auf euer Kommen!

Artikel Nr: 344439
vom Mittwoch,  24.Juni 2020,  15:33 Uhr.

Reaktionen bitte an die LPD Vorarlberg

BM.I – HEUTE


Nehammer: BVT-Reform zügig umsetzen

"Gewalt ist weder im privaten Lebensbereich noch in der Öffentlichkeit tolerierbar", sagte Innenminister Karl Nehammer.

© BMI/Gerd Pachauer

Innenminister Karl Nehammer nahm am 6. Juli an der Sitzung des Ausschusses für innere Angelegenheiten im Parlament teil. Themen waren u.a. die Änderung des Polizeilichen Staatsschutzgesetzes sowie Datenerhebung und Forschung im Bereich häusliche Gewalt und Gewalt gegen Frauen.

VERANSTALTUNGEN


 

INTERNATIONALES & EU


Österreich unterstützt an EU-Außengrenze

Rapid Border Intervention: Österreich unterstützt an der EU-Außengrenze.

© Frontex

Österreich entsendete im März 2020 sowie im Mai 2020 Einsatzbeamte mit GSOD-Ausrüstung und geländegängigen Fahrzeugen in den Einsatzraum im Zuständigkeitsbereich der Grenzpolizeidirektion Orestiada.