BURGENLAND

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Burgenland

Sichere Geldgeschäfte

Artikel 'Sichere Geldgeschäfte' anzeigen

© BMI

Polizei und Wirtschaftskammer veröffentlichen Sicherheitstipps für Seniorinnen und Senioren

„Gemeinsam.Sicher“ mit dem Handy

Artikel '„Gemeinsam.Sicher“ mit dem Handy' anzeigen

© LPD B

Im Burgenland nahmen in den letzten Wochen die Betrugsfälle über SMS auf Mobiltelefonen zu. Anlässlich des Projektes „Gemeinsam.Sicher“ will die Polizei auf einige wichtige Fakten in Bezug auf Handynutzung aufmerksam machen.

„Gemeinsam.Sicher“ mit dem Fahrrad

Artikel '„Gemeinsam.Sicher“ mit dem Fahrrad' anzeigen

© LPD Burgenland

Das Fahrrad ist eines der Hauptfortbewegungsmittel im Alltag, überall präsent in der Stadt und auf dem Land. Ein sicheres Fahrrad ermöglicht sichere und möglichst gefahrlose Fortbewegung, minimiert das Unfallrisiko und fördert die Freude an der sportlichen Betätigung an der frischen Luft. Anlässlich des Welt-Fahrradtages am 3. Juni will die Polizei im Rahmen des Projektes „Gemeinsam.Sicher mit dem Fahrrad“ auf einige interessante Fakten rund um das Fahren mit dem Fahrrad bzw. E-Bike hinweisen.

Alle Jahre wieder

Artikel 'Alle Jahre wieder' anzeigen

© LPD Burgenland

Die Landesverkehrsabteilung der Landespolizeidirektion Burgenland (LVA) führt an zwei Tagen eine spezielle Aus- und Fortbildung der Polizeimotorradfahrer durch.


neuere Aussendungen

BM.I – HEUTE


TASK FORCE EURO nimmt Arbeit auf

Die Task Force EURO 2020 trifft alle polizeilichen Vorkehrungen und Maßnahmen, um die Sicherheit der österreichischen Delegation und der Fans zu gewährleisten.

© Adobe Stock

Die Task-Force EURO hat ihre Arbeit aufgenommen. Diese Task Force trifft alle polizeilichen Vorkehrungen und Maßnahmen, um die Sicherheit der österreichischen Delegation und der österreichischen Fans bei der Fußball-Europameisterschaft ab 11. Juni 2021 in Rom zu gewährleisten.

VERANSTALTUNGEN


 

INTERNATIONALES & EU


Italiens Innenministerin bei Nehammer

Beide Minister wollen illegale Migration schon vor den Grenzen Europas bekämpfen und daher die Kooperationen mit Drittstaaten stärken.

© BMI / Makowecz

Innenminister Karl Nehammer begrüßte am 4. Mai 2021 die italienische Innenministerin Luciana Lamorgese zum bilateralen Austausch über illegale Migration und Rückführungen sowie zur Stärkung der Zusammenarbeit in Wien.


Logo Facebook  Logo Instagram  Logo Twitter  Logo Youtube

Grafik PolizeiApp