KÄRNTEN

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Kärnten

"Polizist des Jahres 2020" geehrt

Artikel '"Polizist des Jahres 2020" geehrt' anzeigen

© LPD Kärnten

Die Auszeichnung „Polizist des Jahres“ ging diesmal an Gruppeninspektor Erich Kügerl der Polizeiinspektion Klagenfurt/WS-Annabichl-Flughafen. Kügerl gelang es, einen Betrugsfall mit einer Gesamtschadenssumme von über 600.000 Euro zu klären. Am 18. Mai wurde er für seine besonderen Leistungen von Landespolizeidirektorin Mag. Dr. Michaela Kohlweiß und ihren beiden Stellvertretern geehrt.

Alpinausbildung für Polizeidiensthunde

Artikel 'Alpinausbildung für Polizeidiensthunde' anzeigen

© LPD Kärnten

In der Woche vom 7. bis 11. Juni fand am Kanzianiberg und in Glainach ein Alpinlehrgang für Polizeidiensthunde mit ihren Hundeführern statt. Ziel war es, die Tiere und die Hundeführer für Einsätze im alpinen Gelände zu trainieren und vor allem die Tiere an den Polizeihubschrauber als Transportmittel zu gewöhnen.

GEMEINSAM.SICHER mit den ÖBB

Artikel 'GEMEINSAM.SICHER mit den ÖBB' anzeigen

© LPD Kärnten

Vor wenigen Tagen wurde im Rahmen von GEMEINSAM.SICHER eine Sicherheitspartnerschaft mit den Bundesbahnen geschlossen. Diese beinhaltet unter anderem gemeinsame Streifen von Exekutivbediensteten und ÖBB-Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter. Am 7. Juni fand eine der ersten solcher Streifen statt.

Polizisten geehrt

Artikel 'Polizisten geehrt' anzeigen

© Landespressedienst/Peter Just

Das Land Kärnten hat am 31. Mai 2021 zahlreiche Lebensretterinnen und Lebensretter ausgezeichnet. Unter den Ausgezeichneten waren auch zwei Kollegen der Polizeiinspektion Klagenfurt/WS-Landhaushof.


neuere Aussendungen

BM.I – HEUTE


TASK FORCE EURO nimmt Arbeit auf

Die Task Force EURO 2020 trifft alle polizeilichen Vorkehrungen und Maßnahmen, um die Sicherheit der österreichischen Delegation und der Fans zu gewährleisten.

© Adobe Stock

Die Task-Force EURO hat ihre Arbeit aufgenommen. Diese Task Force trifft alle polizeilichen Vorkehrungen und Maßnahmen, um die Sicherheit der österreichischen Delegation und der österreichischen Fans bei der Fußball-Europameisterschaft ab 11. Juni 2021 in Rom zu gewährleisten.

VERANSTALTUNGEN


 

INTERNATIONALES & EU


Italiens Innenministerin bei Nehammer

Beide Minister wollen illegale Migration schon vor den Grenzen Europas bekämpfen und daher die Kooperationen mit Drittstaaten stärken.

© BMI / Makowecz

Innenminister Karl Nehammer begrüßte am 4. Mai 2021 die italienische Innenministerin Luciana Lamorgese zum bilateralen Austausch über illegale Migration und Rückführungen sowie zur Stärkung der Zusammenarbeit in Wien.


Logo Facebook  Logo Instagram  Logo Twitter  Logo YouTube

Grafik PolizeiApp