KÄRNTEN

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Kärnten

Wissen - Erfahrung - Kompetenz

Artikel 'Wissen - Erfahrung - Kompetenz' anzeigen

© LPD Kärnten

Seit 1. April ist die Stelle des stellvertretenden Leiters der Logistikabteilung mit Oberrat MMag. Markus Brentschun-Kosielski neu besetzt. Damit zeigen sich einmal mehr die vielfältigen Karrierechancen innerhalb der Exekutive, denn begonnen hat seine Laufbahn als Inspektor auf dem damaligen Gendarmerieposten St. Jakob im Rosental.

Demenzfreundliche Dienststellen

Artikel 'Demenzfreundliche Dienststellen' anzeigen

© LPD Kärnten

Die Zahl der an Demenz erkrankten Personen steigt. In Österreich leben rund 115.000- 130.000 Menschen mit verschiedensten Formen dieser Krankheit. Die Initiative „Demenzfreundliche Dienststelle“ ist ein wichtigen Schritt im Umgang mit betroffenen Personen und deren Angehörigen. Die Polizeiinspektionen St. Paul im Lavanttal und Maria Saal wurden nun als „Demenzfreundliche Dienststelle“ zertifiziert. Damit finden sich im Bundesland bereits 11 Polizeiinspektionen mit diesem Gütesiegel.

Ausmusterung und Angelobung

Artikel 'Ausmusterung und Angelobung' anzeigen

© LPD Kärnten

Gerade in Zeiten einer weltweiten Pandemie ist es wichtig, dass die Exekutive personell gut aufgestellt ist und der Ausbildungsbetrieb nicht unterbrochen wird. Deshalb verlassen einmal mehr 26 bestens Ausgebildete Polizistinnen und Polizisten das Bildungszentrum der Sicherheitsakademie, um Kolleginnen und Kollegen in ganz Kärnten zu unterstützen. Parallel dazu begannen im April weitere 13 Frauen und 16 Männer ihre Grundausbildung.

Gauner in Uniform?

Artikel 'Gauner in Uniform?' anzeigen

© LPD Kärnten

Aus aktuellem Anlass – vor wenigen Tagen, am 15. April 2021 gaben sich im Gemeindegebiet von Gnesau zwei Männer als Polizisten aus und führten eine Verkehrskontrolle durch – möchten wir darauf hinweisen, wie man echte Polizistinnen und Polizisten erkennt und wie man sich versichern kann, dass die Amtshandlung rechtens ist.


neuere Aussendungen

BM.I – HEUTE


Nehammer: 10.000 Impfdosen für Polizei

Mit den weiteren Impfungen der Polizistinnen und Polizisten wird in der letzten Aprilwoche begonnen, sagt Innenminister Karl Nehammer.

© BMI/Jürgen Makowecz

Mit den weiteren Impfungen der Polizistinnen und Polizisten gegen das Corona-Virus werde doch in der letzten Aprilwoche begonnen, sagt Innenminister Karl Nehammer. Sie erfolge freiwillig und anonym, betont Präsidialchef und Impfkoordinator Karl Hutter.

VERANSTALTUNGEN


 

INTERNATIONALES & EU


Nehammer präsentiert EU-Vorhabensbericht

Innenminister Karl Nehammer präsentierte den EU-Vorhabensbericht 2021.

© BMI/Gerd Pachauer

Innenminister Karl Nehammer stellte am 16. März 2021 in der Sitzung des Ausschusses für innere Angelegenheiten im Parlament in Wien das Arbeitsprogramm der Europäischen Kommission und des Rates für 2021 vor.


Logo Facebook  Logo Instagram  Logo Twitter  Logo YouTube

Grafik PolizeiApp