STEIERMARK

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Steiermark

Achtung Schnäppchenjäger

Artikel 'Achtung Schnäppchenjäger' anzeigen

© LPD

Covid 19 und die damit verbundenen Änderungen in der Arbeits- und Freizeitwelt haben dazu geführt, dass immer mehr Menschen ihre Zeit vor dem Computer und im Internet verbringen – auch Verbrecher. Diese machen sich die virtuelle Welt besonders zu Nutze. Wie Sie sich schützen können, erfahren Sie hier!

Zeugenaufruf

Artikel 'Zeugenaufruf' anzeigen

© LPD

Graz, Bezirk Gries. – Bei einem schweren Verkehrsunfall Samstagnachmittag, 20. Februar 2021, wurde ein Motorradfahrer schwer und ein Fußgänger lebensbedrohlich verletzt. Nun sucht die Polizei Zeugen des Unfalles.

Lichtbildveröffentlichung

Artikel 'Lichtbildveröffentlichung' anzeigen

© LPD

Graz, Bezirk Innere Stadt. – Bislang unbekannte Täter brachen in der Nacht auf 28. Oktober 2020 in einen Marktstand ein und entwendeten Bargeld sowie alkoholische Getränke. Die Unbekannten stehen im Verdacht weitere versuchte Einbrüche begangen zu haben. Der Schaden beträgt mehrere hundert Euro. Die Polizei sucht nun mit Bildern nach Hinweisen zu einem Tatverdächtigen.

Schwerpunktkontrollen in Skiregionen

Artikel 'Schwerpunktkontrollen in Skiregionen' anzeigen

© LPD

Wie angekündigt, führten steirische Behörden in den beiden Semesterferien-Wochen (1. bis 14.02.2021) verstärkte Kontrollen in Skiregionen durch. Nun zieht die Landespolizeidirektion mit über 1.000 kontrollierten Unterkünften sowie mehr als 700 überprüften Personen Bilanz. Insgesamt ahndeten steirische Beamte über 320 Übertretungen – den Großteil davon in den Bezirken Murau und Liezen.


neuere Aussendungen

BM.I – HEUTE


Kondolenzbuch: Trauer um Gerhard Lang

Trauernde können auf dem Trauerportal der Bestattung Wien ihr Beileid bekunden.

© BMI

Gerhard Lang, stellvertretender Direktor des Bundeskriminalamts, verstarb am Abend des 12. Februars 2021 unerwartet nach einem Herzstillstand. Trauernde können in einem Online-Kondolenzbuch ihr Beileid bekunden.

INTERNATIONALES & EU


Kampf gegen illegale Migration

Mit Hilfe von Drohnen soll der Personaleinsatz im unmittelbaren Grenzbereich effizienter gestaltet werden.

© BMI / Pachauer

Wichtige Fortschritte im Kampf gegen illegale Migration. Verbesserter Grenzschutz durch internationale Zusammenarbeit und modernste Technik!


PARTEIENVERKEHR

Wichtige Maßnahmen in Zusammenhang mit Covid-19!

Der Parteienverkehr bleibt grundsätzlich weiterhin möglich, ist aber auf das dringend notwendige Maß zu reduzieren. Anfragen oder Auskünfte, die kein persönliches Erscheinen erfordern, sollen telefonisch erfolgen.

Es wird dringend ersucht, Termine vorab telefonisch oder via E-Mail zu vereinbaren.

Weitere Informationen finden Sie hier.


Parteienverkehr gibt es bei der LPD Steiermark ausschließlich am Standort Parkring
4, 8010 Graz (Ämtergebäude)
Parteienverkehrszeiten:
Mo – Fr von 8 Uhr bis 13 Uhr
Amtsarzt: Mo – Fr von 8 Uhr bis 12 Uhr

Achtung: KEIN Parteienverkehr am Standort Straßganger Straße!


Logo Facebook  Logo Instagram  Logo Twitter  Logo YouTube

Grafik PolizeiApp