SALZBURG

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Salzburg

Auszeichnung für Polizeisanitäter

Artikel 'Auszeichnung für Polizeisanitäter' anzeigen

© H.Haruksteiner

Eine Auszeichnung erhielt ein Salzburger Polizeisanitäter bei der Verleihung des Camillo Award 2021 am 1. September im Parlament in Wien. In zehn Kategorien wurden in Anwesenheit von Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der präklinischen Versorgung in Österreich für ihr Engagement ausgezeichnet.

Wieder Verstärkung auf den Dienststellen

Artikel 'Wieder Verstärkung auf den Dienststellen' anzeigen

© Planitzer M.

Mit zehn Auszeichnungen bestanden 27 Absolventen die Polizeiausbildung im Bildungszentrum der Sicherheitsakademie (BZS) in Salzburg.

Trainieren und Gutes dabei tun

Artikel 'Trainieren und Gutes dabei tun' anzeigen

© LPD

Viele Unfälle könnten mit einer gut trainierten Blickführung und Bremstechnik verhindert werden. Von der Polizei angebotene kostenlose Trainings werden von Bikern regelrecht gestürmt. Freiwillige Spenden kommen der Stiftung „WingsforLife“ zu Gute.

Gemeinsam sicher in den besten Jahren

Artikel 'Gemeinsam sicher in den besten Jahren' anzeigen

© LPD

Sicherheit ist ein Grundbedürfnis von uns Menschen und Bestandteil unserer ganz persönlichen Lebensqualität. Im Rahmen der Initiative „GEMEINSAM.SICHER“ wurde diesen Sommer eine Kooperation zwischen Polizei und dem Hilfswerk Salzburg vereinbart, um speziell ältere Salzburgerinnen und Salzburger bei Sicherheitsfragen zu unterstützen und gemeinsam präventiv zu wirken.


neuere Aussendungen

BM.I – HEUTE


Aufruf zum Blutspenden

Innenminister Karl Nehammer spendet Blut und ruft gleichzeitig zum Blutspenden auf.

© BMI/Jürgen Makowecz

Innenminister Nehammer besuchte am 25. Juni 2021 Blutspendezentrale des Roten Kreuzes in Wien. Dabei rief er zum Blutspenden auf und ging auch mit gutem Beispiel voran.

VERANSTALTUNGEN


 

INTERNATIONALES & EU


Grenzeinsatz: Polizei in Nordmazedonien

"Sie zeigen damit Solidarität und werden einen wichtigen Beitrag zum Schutz vor illegaler Migration entlang der Grenze zu Griechenland leisten", sagte Generaldirektor Ruf.

© BMI/Pachauer

Franz Ruf, Generaldirektor für die öffentliche Sicherheit im Innenministerium, verabschiedete am 30. Juni 2021 Polizistinnen und Polizisten, die in Kürze bei der Grenzsicherung in Nordmazedonien unterstützen sollen.


Logo Facebook  Logo Instagram  Logo Twitter  Logo YouTube

Grafik PolizeiApp