TIROL

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Tirol

Die Polizei Tirol sucht Nachwuchs!

Artikel 'Die Polizei Tirol sucht Nachwuchs!' anzeigen

© LPD Tirol, Gruber Bernhard

Auch im Jahr 2022 nimmt die Tiroler Polizei weibliche und männliche Vertragsbedienstete für den Exekutivdienst auf.
Sie suchen eine berufliche Herausforderung, bei der Sie für die Gesellschaft Verantwortung übernehmen und hohe menschliche Kompetenz einbringen können? Dann bewerben Sie sich online für die Aufnahme zur Polizei!

Betrugswarnung "Call-Bot-Anrufe"

Artikel 'Betrugswarnung "Call-Bot-Anrufe"' anzeigen

© LPD

In letzter Zeit werden in Tirol vermehrt Anruf-Betrugsmaschen registriert, aktuell wurden neben den bereits länger bekannten „falschen Polizeibeamten“ od. „falschen Enkel u. Neffen“ vor allem sogenannte „Call-Bot-Anrufe“ von angeblich ausländischen od. internationalen Polizeibehörden – z.B. „Federal Police Departement“ od. „Europol“ gemeldet.

G7 Gipfel- Verkehrsleitmaßnahmen

Artikel 'G7 Gipfel- Verkehrsleitmaßnahmen' anzeigen

© LPD Tirol

In der Zeit von 26.06.2022 bis 28.06.2022 findet der „G7 Gipfel“ in Elmau (D) statt. Dieses Treffen der Staats- und Regierungschefs in den bayrischen Alpen erfordert umfangreiche Sicherheits- und Verkehrsmaßnahmen. Die Maßnahmen erstrecken sich über den gesamten süddeutschen Raum und haben aufgrund der Grenznähe auch unmittelbare Auswirkungen auf das Verkehrsgeschehen in Tirol.

Galakonzert - "Zwischen Himmel und Erde“

Artikel 'Galakonzert - "Zwischen Himmel und Erde“' anzeigen

© LPD Tirol, Gruber Bernhard

Galakonzert der Polizeimusik Tirol in der Dogana Innsbruck
Die Polizeimusik Tirol gab am 3. Juni 2022, um 20:00 Uhr unter dem Motto „Zwischen Himmel und Erde“ ein Galakonzert im Congress, Saal Dogana, in Innsbruck.


neuere Aussendungen

BM.I – HEUTE


Neue BMI-Geschäftseinteilung

Innenminister Gerhard Karner und Generalsekretär Helmut Tomac präsentieren die neue BMI-Geschäftseinteilung.

© BMI/Gerd Pachauer

Innenminister Gerhard Karner und Generalsekretär Helmut Tomac präsentierten am 2. Juni 2022 in Wien eine der umfangreichsten Änderungen der Geschäftseinteilung der vergangenen Jahre im Bundesministerium für Inneres.

INTERNATIONALES & EU


Karner: Weiterhin Hilfe für Ukraine

Innenminister Karner nahm am 5. April 2022 an einer Videokonferenz mit seinem ukrainischen Amtskollegen Denys Monastyrsky teil. Dabei versprach Karner weitere Hilfslieferungen für Menschen in der Ukra

© BMI/Makowecz

Innenminister Karner nahm am 5. April 2022 an einer Videokonferenz mit seinem ukrainischen Amtskollegen Denys Monastyrsky teil. Dabei versprach Karner weitere Hilfslieferungen für Menschen in der Ukraine und die Integration von Kriegsvertriebenen in Österreich.


Logo Facebook  Logo Instagram  Logo YouTube

Grafik PolizeiApp