VORARLBERG

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Vorarlberg

Großübung LEVIATHAN 2022 am 13.10.2022

Foto

LEVIATHAN 2022
© LPD

Am 13.10.2022 fand die Polizei Großübung LEVIATHAN statt. GSOD Lage, AMOK Lage, Geländedurchkämmen und Checkpointbetrieb wurden beübt. An der Übung nahmen insgesamt rund 200 Personen teil.

Am Vormittag wurde im Stadion Altach eine GSOD (Großer Sicherheitspolizeilicher Ordnungsdienst) Lage eingespielt. Hierbei mussten von den Beamten*innen der Einsatzeinheit diverse Situationen bewältigt werden.

Im Anschluss an die Nachbesprechung erfolgte die Verlegung aller Kräfte in die Walgaukaserne. Dort wurde auf drei verschiedene Stationen trainiert. Diese waren: AMOK Lage in einem Gymnasium, Suche nach einem Täter im bewaldeten Gebiet und Betreiben eines Checkpoints im Rahmen des Schutzes kritischer Infrastruktur.

Der Herr Landespolizeidirektor Dr. Ludescher und sein Stellvertreter Herr Mag. Filzmaier verschafften sich einen Einblick in den Übungsablauf.

Die bestens durchdachte und organisierte Übung konnte ohne Zwischenfälle beendet werden.

Artikel Nr: 386290
vom Montag,  17.Oktober 2022,  13:12 Uhr.

Reaktionen bitte an die LPD Vorarlberg

BM.I – HEUTE


115.000 digitale Führerscheine aktiviert

Über 115.000 digitale Führerscheine in einem Monat aktiviert

© BMI / A. Tuma

Vor einem Monat wurde durch Innenminister Gerhard Karner und Staatssekretär für Digitalisierung Florian Tursky der digitale Führerschein präsentiert – der erste digitale Ausweis Österreichs. Dieser wurde seither 115.249 mal heruntergeladen. Diese digitalen Führerscheine wurden von Polizistinnen und Polizisten rund 4.600 Mal überprüft.

VERANSTALTUNGEN


 

INTERNATIONALES & EU


Karner: Durchwinken kommt nicht in Frage

© Keystone / Walter Bieri

Am 28. September 2022 unterzeichneten Innenminister Gerhard Karner und die Schweizer Bundesrätin Karin Keller-Sutter in Zürich den neuen "Aktionsplan Österreich – Schweiz".


Logo Facebook  Logo Instagram  Logo Twitter  Logo YouTube

Grafik PolizeiApp