VORARLBERG

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Vorarlberg

Selbstverteidigungskurse im September

Foto


© LPD/Robert Novak

Die Landespolizeidirektion Vorarlberg bietet im September 2022 einen weiteren Selbstverteidigungskurs (Basis-Kurs) für Frauen an. Der Kurs beginnt am 15.09.2022.

Die Kursdauer umfasst jeweils drei Kurseinheiten zu je 2 Stunden.

Als Trainer stehen die erfahrenen Polizisten Hermann Forster und Roland Messmer zur Verfügung.

Die Kurse werden jeweils am Donnerstag in der Zeit von 18.00 bis 20.00 Uhr abgehalten. Die Selbstverteidigungskurse finden im Einsatztrainingszentrum der Polizei in 6842 Koblach, Birken 30 statt.

Kurstage Basis-Kurs:

1. Kurstag: 15.09.2022

2. Kurstag: 22.09.2022

3. Kurstag: 29.09.2022

Das Anmeldeformular bitte per Mail an "karin.rzipa-tschohl@polizei.gv.at" senden und das Zustimmungsformular am ersten Kurstag abgeben.

Weitere Informationen zum Kurs sowie das Anmeldeformular sind nachfolgend abrufbar:

Artikel Nr: 380554
vom Mittwoch,  29.Juni 2022,  08:06 Uhr.

Reaktionen bitte an die LPD Vorarlberg

BM.I – HEUTE


Cobra-Beamte bei Festnahme verletzt

Symbolfoto.

© BMI/Gerd Pachauer

Am 30. Juli 2022 wurde in Tirol ein Terrorverdächtiger festgenommen. Die Mutter des Verdächtigen wurde, nachdem sie versuchte, zwei Cobra Beamte zu überfahren, ebenfalls festgenommen.

VERANSTALTUNGEN


 

INTERNATIONALES & EU


Hilfseinsatz zur Waldbrandbekämpfung

Symbolfoto eines Hubschraubers der Flugpolizei des österreichischen Innenministeriums.

© BMI/Pachauer

Die Hubschrauber der Flugpolizei des Innenministeriums flogen rund 400 Rotationen und brachten 200.000 Liter Wasser an die Brandstelle in Slowenien, um bei der Brandbekämpfung in der Region Renski zu unterstützen. Die Waldbrände in Slowenien wurden durch hohe Temperaturen und starken Wind ausgelöst.


Logo Facebook  Logo Instagram  Logo Twitter  Logo YouTube

Grafik PolizeiApp