BURGENLAND

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Burgenland

Polizeimusikforum 2019 in Rust

Foto


© LPD

Foto

vl: Bundesmusikoffizier Obst Franz-Kurt Grabenhofer BA MA, Ehrenkapellmeister GrInsp Werner Eberl, Kapellmeister FI Michael Geisler, Musikoffizier Obst Manfred Dummer
© LPD

Foto

Musikoffizier Obst Michael Ahrer und Bundesmusikoffizier Obst Franz-Kurt Grabenhofer BA MA
© LPD

Unter Federführung der Abteilung II/1 des Innenministeriums fand vom 2. bis 3. Oktober 2019 das bereits fünfte Polizeimusikforum statt. Diesjährig wurde das Forum in der Freistadt Rust abgehalten.

Beim fünften Polizeimusikforum kamen alle Musikoffiziere und Kapellmeister aus den neun Bundesländern vom 2. bis 3. Oktober 2019 in Rust am Neusiedler See zusammen. Am Programm standen die Analyse der Tätigkeiten der Dienstmusiken im vergangenen Jahr bzw. die Festlegung neuer Arbeitsziele für 2020.

Schwerpunkte für das Jahr 2020 werden unter anderem ein zweittägiges Dirigentenseminar, die Fortbildung der Polizeikapellmeister sowie das zweite Polizeimusikfestival in der Steiermark sein. Dieses findet vom 25. bis 27. September 2020 in Graz und Umgebung statt.

Am Ende der Tagung wurde Obst Michael Ahrer, Musikoffizier der Polizeimusik Oberösterreich, und der Ehrenkapellmeister der Polizeimusik Tirol, GrInsp Werner Eberl, für ihre Verdienste um die Polizeimusik geehrt. Die Ehrung wurde von Bundesmusikoffizier Obst Franz-Kurt Grabenhofer und Bundeskapellmeister ChefInsp Johannes Biegler vorgenommen, die sich bei den beiden Musikern für ihre Arbeit für die Polizeimusik in den vergangenen Jahrzehnten bedankten und für ihren neuen Lebensabschnitt eine mit viel Musik erfüllte Zeit wünschten.

Artikel Nr: 332144
vom Freitag,  11.Oktober 2019,  10:16 Uhr.

Reaktionen bitte an die LPD Burgenland

BM.I – HEUTE


Ab 1.4. tragen Polizisten Schutzmasken

Mit dem Tragen der Schutzmasken gehen Polizistinnen und Polizisten mit gutem Beispiel voran und sie schützen damit sich selbst und auch andere", sagt Innenminister Karl Nehammer.

© BMI/Karl Schober

Ab 1. April 2020 werden Polizistinnen und Polizisten in Österreich Amtshandlungen nur mehr mit Schutzmasken durchführen. Das gilt für die Verrichtung des Fußstreifendienstes, und auch der Parteienverkehr in den Polizeiinspektionen wird nur mehr mit Schutzmasken abgewickelt.

VERANSTALTUNGEN


 

INTERNATIONALES & EU


Schutz der Außengrenzen

Der Vizepräsident der Europäischen Kommission, Margaritis Schinas, Innenminister Karl Nehammer, und die EU-Kommissarin für Inneres, Ylva Johansson.

© BMI/Gerd Pachauer

Innenminister Karl Nehammer, der Vizepräsident der Europäischen Kommission, Margaritis Schinas, und die EU-Kommissarin für Inneres, Ylva Johansson, trafen einander am 12. Feber 2020 zu einem Arbeitsgespräch im Innenministerium. Dabei standen die flexible Solidarität, der Schutz der Außengrenzen und die Stärkung von Frontex am Programm.