OBERÖSTERREICH

LPD-Führungskräfte Oberösterreich

Andreas Pilsl

Landespolizeidirektor Andreas Pilsl, B.A. M.A.
© BM.I / E. Weissheimer

Führungskräfte des LPD Oberösterreich

Führungskräfte des LPD Oberösterreich
© BM.I / E. Weissheimer

Die beruflichen Stationen von
Andreas Pilsl, B.A. M.A

  • Andreas Pilsl, B.A. M.A, geboren 1969
  • 1. August 1988:
    Eintritt in die Bundesgendarmerie, nach der Grundausbildung Dienst am GP Gallneukirchen
  • 1. Jänner 1993 bis 31. Dezember 1994:
    Grundausbildung zum Leitenden Beamten (E1)
  • 1. Dezember 1994:
    Ernennung zum Dienstführenden Beamten (E2a)
  • 1. Jänner 1995:
    Ernennung zum Leitenden Beamten (E1); Leiter des Referats Personal- und Disziplinarwesen im LGK Oberösterreich
  • 1. Juli 1995:
    Bezirksgendarmeriekommandant und Kriminaldienstreferent in Perg
  • 1997 bis 2000:
    Offizier der Einsatzeinheit Oberösterreich
  • 2000/01:
    8. Führungskräftelehrgang des BM.I
  • 1. November 2000:
    Mitarbeiter und später operativer Leiter im Büro für interne Angelegenheiten (BIA)
  • 1. Juli 2003:
    Stellvertretender Leiter der Kriminalabteilung Oberösterreich
  • 1. Jänner 2003 (bis 31. Dezember 2006):
    Referent im Kabinett des Bundesministers bzw. der Bundesministerin
  • 1. April 2005:
    Stellvertretender Landespolizeikommandant Oberösterreich
  • 1. September 2006:
    Landespolizeikommandant Oberösterreich
  • 15. Oktober 2009:
    FH-Abschluss "Polizeiliche Führung" (Bachelor)
  • 3. Oktober 2011:
    FH-Abschluss "Strategisches Sicherheitsmanagement" (Master)
  • 1. September 2012:
    Landespolizeidirektor Oberösterreich

LPD-Führungskräfte Oberösterreich


Logo Facebook  Logo Instagram  Logo Twitter  Logo YouTube

Grafik PolizeiApp