OBERÖSTERREICH

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Oberösterreich

70. Polizeiball auf 2022 verschoben

Foto

Die Polizeischülerinnen und -schüler werden erst wieder im Februar 2022 auftanzen.
© LPD OÖ

Neuer Termin am 28. Februar 2022!

Aufgrund der momentan nicht einschätzbaren Entwicklung der Corona-Pandemie sieht sich die Landespolizeidirektion OÖ gezwungen, den 70. Polizeiball um ein Jahr zu verschieben. Der nächste Polizeiball findet somit am 28. Februar 2022 statt.
Wir bitten unsere vielen Stammgäste um Verständnis für diese Verschiebung. Sollte es die Situation erlauben, werden wir im Jahr 2022 unser Jubiläum mit einer großen, rauschenden Ballnacht gemeinsam feiern. DANKE für Ihre Treue!

Artikel Nr: 349207
vom Dienstag,  15.September 2020,  11:00 Uhr.

Reaktionen bitte an die LPD Oberösterreich

BM.I – HEUTE


OGM-Studie zu häuslicher Gewalt

OGM-Chef Wolfgang Bachmayer, Innenminister Karl Nehammer und Frauenministerin Susanne Raab.

© BMI/Jürgen Makowecz

Innenminister Karl Nehammer, Frauenministerin Susanne Raab und der Leiter des Markt- und Meinungsforschungsinstituts OGM ("Österreichische Gesellschaft für Marketing"), Wolfgang Bachmayer, präsentierten am 21. September 2020 im Innenministerium eine Studie zu häuslicher Gewalt während des Corona-Lockdowns. Für Innenminister Nehammer ist ein "jeder Fall einer zu viel".

VERANSTALTUNGEN


 

INTERNATIONALES & EU


Einigung bei Ministerkonferenz

Einigung bei Ministerkonferenz: Plattform für Kampf gegen illegale Migration beschlossen

© BMI/Makowecz

Am 23. Juli 2020, dem zweiten Tag der Ministerkonferenz zur Bekämpfung illegaler Migration an den östlichen Mittelmeerrouten, wurde eine Plattform für den Kampf gegen illegale Migration mit Standort in Wien beschlossen, um Aktivitäten in den Bereichen Grenzschutz, Rückführungen, Schleppereibekämpfung und Asylverfahren zu koordinieren.