OBERÖSTERREICH

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Oberösterreich

Lebensretter geehrt

Foto

Christian und Angelika Klaes wurden von Landespolizeidirektor Andreas Pilsl geehrt.
© LPD

Landespolizeidirektor Andreas Pilsl übergab stellvertretend für die niederbayerischen Kollegen ein Dankesdekret.

Eine schöne Aufgabe durfte kürzlich Landespolizeidirektor Andreas Pilsl übernehmen. Die Eheleute Angelika und Christian Klaes wurden Anfang Oktober 2019 auf einer Autobahn in Bayern zu Lebensrettern. Nach einem schweren Autounfall auf der A3 alarmierten sie die Einsatzkräfte und kümmerten sich bis zu deren Eintreffen um einen Schwerverletzten. Die beiden retteten dem 65-jährigen Mann nachweislich das Leben und erhielten daher von der niederbayerischen Polizei eine Auszeichnung. Das Dankesdekret wurde nun von Oberösterreichs Polizeichef Pilsl stellvertretend für die niederbayerischen Kollegen übergeben.

Artikel Nr: 337225
vom Montag,  03.Februar 2020,  10:06 Uhr.

Reaktionen bitte an die LPD Oberösterreich

BM.I – HEUTE


Rechtzeitig Reisepass beantragen

Wer rechtzeitig einen neuen Reisepass beantragt, spart Zeit und Nerven und stellt sicher, dass man den nächsten Urlaub ins Ausland unbeschwert antreten kann.

© BMI/Alexander Tuma

Im Jahr 2020 läuft jeder sechste österreichische Reisepass ab. Wer rechtzeitig einen neuen Reisepass beantragt, spart Zeit und Nerven und stellt sicher, dass man den nächsten Urlaub ins Ausland unbeschwert antreten kann.

INTERNATIONALES & EU


Schutz der Außengrenzen

Der Vizepräsident der Europäischen Kommission, Margaritis Schinas, Innenminister Karl Nehammer, und die EU-Kommissarin für Inneres, Ylva Johansson.

© BMI/Gerd Pachauer

Innenminister Karl Nehammer, der Vizepräsident der Europäischen Kommission, Margaritis Schinas, und die EU-Kommissarin für Inneres, Ylva Johansson, trafen einander am 12. Feber 2020 zu einem Arbeitsgespräch im Innenministerium. Dabei standen die flexible Solidarität, der Schutz der Außengrenzen und die Stärkung von Frontex am Programm.