OBERÖSTERREICH

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Oberösterreich

Hier spielt die (Polizei-)Musik!

Foto


© Michael Dietrich

Foto


© Michael Dietrich

Foto


© Michael Dietrich

Foto


© Michael Dietrich

Foto


© Michael Dietrich

Foto


© Michael Dietrich

Foto


© Michael Dietrich

Foto


© Michael Dietrich

Foto


© Michael Dietrich

Foto


© Michael Dietrich

Foto


© Michael Dietrich

Foto


© Michael Dietrich

Foto


© Michael Dietrich

Foto


© Michael Dietrich

Foto


© Michael Dietrich

Foto


© Michael Dietrich

500 Tage gab es bei den Polizeimusikerinnen und Polizeimusikern keine Probe, keine Veranstaltung, keine Konzerte. Die Linzer Blasmusikkapellen und Orchester sind heuer mit 40 Konzerten wieder an vielen zentralen Plätzen in Linz zu hören und beweisen damit ihre Lebendigkeit und Vielfalt. Die Polizeimusik OÖ konnte am 7. Juli 2021 ihren Teil zu dieser musikalischen Vielfalt beitragen.

Mit viel Dynamik, Energie und Optimismus und dem Musikstück "Into the Empire" von Michael Geisler, dem Kapellmeister der Polizeimusik Tirol, eröffnete die Polizeimusik das Konzert vor dem Linzer Musiktheater. Mit Polkas, Walzern und Märschen konnte das Publikum von der Blasmusik überzeugt und begeistert werden.
Seit Mai 2021 steht Robert Wieser der Polizeimusik als neuer musikalischer Leiter vor. Übrigens ist er der jüngste musikalische Leiter einer Polizeimusik in ganz Österreich. Mit vielen neuen musikalischen Ideen und Einfühlungsvermögen übt er seine neue Tätigkeit aus. Zusätzlich zu seiner neuen Aufgabe ist er weiterhin Polizist in Enns. "Die Polizeimusik OÖ soll die beste Österreichs werden," das ist Roberts Ziel und dabei geht er seinen Weg – gemeinsam mit seinen 45 Musikerinnen und Musikern.

Jetzt darf sich die Polizeimusik OÖ wieder auf die Bühnen dieser Welt zurückmelden. Gemeinsam werden die Polizeimusikerinnen und Polizeimusiker ihren Weg beschreiten… und sie werden vielleicht das ein oder andere Mal auch im Ausland auftreten - wie sie beispielsweise schon in Rom oder in China unterwegs waren. Denn eines ist sicher: Wege, die verbinden, das schafft vor allem die Musik!

Text: Simone Mayr-Kirchberger

Artikel Nr: 357471
vom Mittwoch,  07.Juli 2021,  21:00 Uhr.

Reaktionen bitte an die  LPD-Oberösterreich

BM.I – HEUTE


Schnelle Reaktionskräfte Oberösterreich

Innenminister Nehammer, Landeshauptmann Stelzer und Landespolizeidirektor Pilsl stellten am 12. Juli 2021 die "Schnellen Reaktionskräfte" (SRK) für Oberösterreich vor.

© BMI/Makowecz

Bei einem Pressegespräch am 12. Juli 2021 in Linz stellten Innenminister Nehammer, Landeshauptmann Stelzer und Landespolizeidirektor Pilsl die "Schnellen Reaktionskräfte" (SRK) für Oberösterreich vor.

VERANSTALTUNGEN


 

INTERNATIONALES & EU


Grenzeinsatz: Polizei in Nordmazedonien

"Sie zeigen damit Solidarität und werden einen wichtigen Beitrag zum Schutz vor illegaler Migration entlang der Grenze zu Griechenland leisten", sagte Generaldirektor Ruf.

© BMI/Pachauer

Franz Ruf, Generaldirektor für die öffentliche Sicherheit im Innenministerium, verabschiedete am 30. Juni 2021 Polizistinnen und Polizisten, die in Kürze bei der Grenzsicherung in Nordmazedonien unterstützen sollen.


Logo Facebook  Logo Instagram  Logo Twitter  Logo YouTube

Grafik PolizeiApp