OBERÖSTERREICH

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Oberösterreich

3 x Lebensretter

Foto

Die drei Lebensretter - brothers in arms
© LPD OÖ

Wenn mitten in Linz eine Person mit gesundheitlichen Problemen zusammenbricht, dann sollten zwei Polizisten vom Schlag Armins und Florians in der Nähe sein!

Den beiden Linzer Polizisten Armin und Florian ist es gemeinsam mit einem Soldaten gelungen, einem jungen Linzer das Leben zu retten. Der 34-Jährige brach am 3. Oktober 2020 am Linzer Hauptlatz zusammen. Die beiden Polizisten und der Bundesheerangehörige (Anm.: der namentlich nicht genannt werden möchte) zögerten nicht und leisteten dem Mann Erste Hilfe. Die Situation war dermaßen bedrohlich, so dass auch ein Defibrillator eingesetzt wurde.

Gemeinsam gelang es, den Mann bis zum Eintreffen der Rettung stabil zu halten und sein Leben zu retten! Die drei Retter hätten übrigens auch in ihrer Freizeit gleich gehandelt. Dennoch bezeichnete das Social Media Team der Polizeipressestelle die Lebensretter richtig mit "brothersinarms".

Dem Geretteten soll es inzwischen wieder besser gehen – die Pressestelle der Landespolizeidirektion wünscht ihm an dieser Stelle alles erdenklich Gute!

Autor: David Furtner

Artikel Nr: 350172
vom Sonntag,  04.Oktober 2020,  15:51 Uhr.

Reaktionen bitte an die  LPD Oberösterreich

BM.I – HEUTE


Grenzkontrollen bis Mai 2021 verlängern

Die Binnengrenzkontrollen an den österreichischen Landesgrenzen zu Slowenien und Ungarn werden bis 11. Mai 2021 durchgeführt.

© BMI/Gerd Pachauer

Innenminister Karl Nehammer informierte die Europäische Kommission und die Mitgliedstaaten, dass die seit September 2015 durchgeführten Grenzkontrollen zu Slowenien und Ungarn um weitere sechs Monate verlängert werden.

VERANSTALTUNGEN


 

INTERNATIONALES & EU


Einigung bei Ministerkonferenz

Einigung bei Ministerkonferenz: Plattform für Kampf gegen illegale Migration beschlossen

© BMI/Makowecz

Am 23. Juli 2020, dem zweiten Tag der Ministerkonferenz zur Bekämpfung illegaler Migration an den östlichen Mittelmeerrouten, wurde eine Plattform für den Kampf gegen illegale Migration mit Standort in Wien beschlossen, um Aktivitäten in den Bereichen Grenzschutz, Rückführungen, Schleppereibekämpfung und Asylverfahren zu koordinieren.


Logo Facebook  Logo Instagram  Logo Snapchat  Logo Twitter  Logo YouTube

Grafik PolizeiApp