TIROL

Serieneinbrüche in Osttirol und Kärnten

Artikel 'Serieneinbrüche in Osttirol und Kärnten' anzeigen

© LPD-Tirol

Ein bisher unbekannter Täter verübte im Zeitraum vom 23.06.2019 bis 06.08.2019, vorwiegend um die Mittagszeit, im Lienzer Talboden (LAVANT, DÖLSACH, LEISACH, OBERLIENZ) und in Oberkärnten (BERG i Dr, KÖTSCHACH-MAUTHEN, OBERDRAUBURG) bis jetzt 22 Einbruchsdiebstähle in, auf kleineren Parkplätzen in der Nähe der Bundesstraßen abgestellte Pkw, wobei er die Seitenscheiben der Fahrzeuge einschlug.

65-jährige Frau aus Mils abgängig

Artikel '65-jährige Frau aus Mils abgängig' anzeigen

© LPD Tirol- Foto privat

Seit dem 13.06.2019 ist eine 65-jährige Frau aus Mils abgängig. Sie war mit ihrem Mann auf einer Radtour, ging aber kurz nachdem sie wieder zuhause angelangt waren gegen 16:30 Uhr, wieder außer Haus. Seitdem fehlt jede Spur von ihr. Sie dürfte zu Fuß unterwegs sein und mit einer schwarzen Radlerhose sowie einem hellblauen Leibchen bekleidet sein. Die Frau ist 1,60m groß, schlank und hat blonde kinnlange Haare. Bisherige Suchaktionen blieben erfolglos. Hinweise an die PI Hall, Tel: 059133-7110!

Raubüberfall geklärt

Artikel 'Raubüberfall geklärt' anzeigen

© LPD Tirol

UPDATE 19.07.2019
35-jähriger Beschuldigter festgenommen und in Justizanstalt eingeliefert

Beamten des LKA ist es nach umfangreichen Ermittlungen gelungen, den Raubüberfall auf eine Tankstelle in Wattens, durch einen vorerst unbekannten Täter, der mit einem Messer bewaffnet war, aufzuklären. Nach Hinweisen aus der Bevölkerung und intensiven Ermittlungen erhärtete sich der Verdacht gegen einen 35-jährigen, türkischen Mann, die Tankstelle überfallen zu haben.

Rechtmäßiger Besitzer gesucht!

Artikel 'Rechtmäßiger Besitzer gesucht!' anzeigen

© LPD Tirol

Im Zuge einer Personskontrolle in Innsbruck am 9. Mai 2019 wurde ein Mann mit einem hochwertigen Fahrrad angetroffen. Da der Mann keine genauen Angaben zur Herkunft bzw. dem Besitzer des Fahrrades machen kann besteht der Verdacht, dass es sich dabei um Diebesgut handelt. Auffällig sind die zusätzlich angebrachten Griffe der Marke KTM sowie ein Aufkleber der nicht mehr bestehenden Firma "Oberhauser" in Kaprun.

Fahndung nach schwerem Betrug

Artikel 'Fahndung nach schwerem Betrug' anzeigen

© LPD Tirol

Ein unbekannter Mann wies sich am 11.09.2018 in einer Bankfiliale in Innsbruck, unter Vorlage eines südafrikanischen Identitätsdokumentes aus, ohne diese Person tatsächlich zu sein. Der Mann erwirkte die Auszahlung einen fünfstelligen Eurobetrages. Dabei wurde er von der Überwachungskamera gefilmt. Wer kann Angaben zur abgebildeten Person machen? Hinweise an den Kripo-Journaldienst des SPK Innsbruck erbeten. Tel: 059133-75-3333


neuere Aussendungen

BM.I – HEUTE


FPÖ mit ihrer Klage nicht erfolgreich

© BMI/Alexander Tuma

Auch in zweiter Instanz scheiterte die FPÖ mit ihrer Klage auf Entschädigung für Aufhebung und Verschiebung der Stichwahl zur Bundespräsidentenwahl 2016.

INTERNATIONALES & EU


Peschorn bei slowenischem Amtskollegen

Innenminister Wolfgang Peschorn mit seinem slowenischen Amtskollegen Boštjan Poklukar.

© Ministrstvo za notranje zadeve Republike Slovenije/Vesna Mitric

Innenminister Wolfgang Peschorn besuchte am 13. September 2019, gemeinsam mit einer hochrangigen Delegation, den slowenischen Innenminister Boštjan Poklukar in Ljubljana.