TIROL

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Tirol

Hochfahren des Parteienverkehrs

Artikel 'Hochfahren des Parteienverkehrs' anzeigen

© LPD Tirol, Gruber Bernhard

Mit 18. Mai 2020 wurde bei der LPD Tirol in Innsbruck, Kaiserjägerstraße 8, der Parteienverkehr wieder hochgefahren. Bei der Umsetzung soll ein angemessenes Maß an Schutz- und Hygienemaßnahmen gewährleistet werden, weshalb folgende Vorgehensweise zu beachten ist:

Karriere mit Lehre bei der LPD Tirol

Artikel 'Karriere mit Lehre bei der LPD Tirol' anzeigen

© LPD Tirol, Gruber Bernhard

Die Landespolizeidirektion Tirol als Lehrbetrieb bietet jungen Menschen die Möglichkeit, eine Lehre als "Sicherheitsverwaltungsassistentin" bzw. "Sicherheitsverwaltungsassistent" zu absolvieren.

BEWIRB DICH. JETZT!

Artikel 'BEWIRB DICH. JETZT!' anzeigen

© LPD Tirol

Am 17., 18. und 19. August 2020 jeweils zwischen 17:00 und 19:00 Uhr veranstaltet die Polizei Tirol in Imst, Innsbruck und Kitzbühel einen „Recruitingday“ für Interessenten am Polizeiberuf. Ziel dieser Veranstaltungen ist es realistische Informationen über den Polizeiberuf, das Bewerbungs- und Aufnahmeverfahren sowie die Polizeiausbildung zu vermitteln. Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt.

Anrufe von falschen Polizisten

Artikel 'Anrufe von falschen Polizisten' anzeigen

© BM.I

Aus aktuellem Anlass warnt die Polizei erneut vor Trickbetrügern am Telefon, die es vorwiegend auf ältere Menschen abgesehen haben. Sie geben sich als Polizisten oder Kriminalbeamte aus und versuchen durch Lügengeschichten bzw. durch Schockanrufe, den gutgläubigen Opfern Geld aus deren Taschen zu ziehen.


neuere Aussendungen

BM.I – HEUTE


Drohnen-Pilotversuch startet im August

"Drohnen können Luftbildaufnahmen in Echtzeit liefern und illegale Grenzübertritte noch rascher entdecken", sagt Innenminister Karl Nehammer.

© BKA/Andy Wenzel

Im August 2020 startet ein Drohnen-Pilotversuch an den Grenzen zu Ungarn und Slowenien, um illegale Grenzübertritte rascher entdecken und Einsatzkräfte noch schneller an den Einsatzort schicken zu können.

VERANSTALTUNGEN


 

INTERNATIONALES & EU


Einigung bei Ministerkonferenz

Einigung bei Ministerkonferenz: Plattform für Kampf gegen illegale Migration beschlossen

© BMI/Makowecz

Am 23. Juli 2020, dem zweiten Tag der Ministerkonferenz zur Bekämpfung illegaler Migration an den östlichen Mittelmeerrouten, wurde eine Plattform für den Kampf gegen illegale Migration mit Standort in Wien beschlossen, um Aktivitäten in den Bereichen Grenzschutz, Rückführungen, Schleppereibekämpfung und Asylverfahren zu koordinieren.