TIROL

Presseaussendungen

28.01.2022

Presseaussendung Nr: 372514 vom 28.01.2022, 06:22 Uhr

Reutte

Suchaktion in Lermoos

Presseaussendung der Polizei Tirol


Presseaussendung Nr: 372512 vom 28.01.2022, 06:21 Uhr

Imst

Körperverletzung und Urkundenunterdrückung in Karres

Presseaussendung der Polizei Tirol


Presseaussendung Nr: 372511 vom 28.01.2022, 06:11 Uhr

Reutte

Fahrzeugbrand in Zöblen

Presseaussendung der Polizei Tirol


27.01.2022

Presseaussendung Nr: 372505 vom 27.01.2022, 20:57 Uhr

Schwaz

Skiunfall mit Eigenverletzung im Gemeindegebiet Kaltenbach

Presseaussendung der Polizei Tirol


Presseaussendung Nr: 372499 vom 27.01.2022, 15:49 Uhr

Innsbruck Land

Verkehrsunfall in Seefeld i.T.

Presseaussendung der Polizei Tirol


Presseaussendung Nr: 372483 vom 27.01.2022, 10:15 Uhr

Landeck

Betrug im Bezirk Landeck

Presseaussendung der Polizei Tirol


neuere Aussendungen

BM.I – HEUTE


Corona-Kontrollen weiterhin fortsetzen

Seit 11. Jänner 2022 gab es fast eine halbe Million Polizei-Kontrollen.

© BMI-Gerd Pachauer

Seit 11. Jänner 2022 hat Österreichs Polizei insgesamt 480.000 Kontrollen zu den Corona-Vorgaben durchgeführt. Dabei wurden 2.500 Verstöße gegen die Schutzmaßnahmen festgestellt.

VERANSTALTUNGEN


 

Internationales & EU


Grenzeinsatz: Polizei in Nordmazedonien

"Sie zeigen damit Solidarität und werden einen wichtigen Beitrag zum Schutz vor illegaler Migration entlang der Grenze zu Griechenland leisten", sagte Generaldirektor Ruf.

© BMI/Pachauer

Franz Ruf, Generaldirektor für die öffentliche Sicherheit im Innenministerium, verabschiedete am 30. Juni 2021 Polizistinnen und Polizisten, die in Kürze bei der Grenzsicherung in Nordmazedonien unterstützen sollen.


Logo Facebook  Logo Instagram  Logo YouTube

Grafik PolizeiApp