TIROL

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Tirol

Einreisekontrollen an den Grenzen

Artikel 'Einreisekontrollen an den Grenzen' anzeigen

© LPD Tirol | Bernhard Gruber

Im Auftrag der Gesundheitsbehörden führt die Polizei gemeinsam mit dem Bundesheer ab dem 19.12.2020 bei der Einreise nach Österreich die Gesundheitskontrollen an den Grenzen durch. Grundsätzlich müssen sich alle Personen, die ab Samstag vom Ausland nach Tirol einreisen, sofort in eine zehntägige selbstüberwachte Heimquarantäne begeben. Die Quarantäne kann frühesten ab dem fünften Tag nach der Einreise durch einen negativen PCR- oder Antigen-Test vorzeitig beendet werden.

Geänderter Parteienverkehr in der LPD

Artikel 'Geänderter Parteienverkehr in der LPD' anzeigen

© LPD Tirol R.Lorbeg

Aufgrund der aktuellen COVID-19 Situation ist derzeit der Parteienverkehr in den verschiedenen Ämtern/Abteilungen bei der Landespolizeidirektion Tirol, Kaiserjägerstraße 8, bis auf Weiteres nurmehr nach telefonischer Vereinbarung möglich.
Bitte erkundigen sie sich vorab telefonisch bei der zuständigen Stelle (oder der Vermittlung: 059133-70), ob ein persönliches Erscheinen unbedingt erforderlich ist und vereinbaren sie gegebenenfalls einen Termin.

Neuer stv. Bezirkspolizeikommandant

Artikel 'Neuer stv. Bezirkspolizeikommandant' anzeigen

© LPD Tirol, Eder Stefan

Neuer stellvertretender Bezirkspolizeikommandant und Leiter des Referates Kriminalangelegenheiten beim Bezirkspolizeikommando Innsbruck-Land

BM.I – HEUTE


WeRun4You: Zusammenhalt bei Neujahrslauf

Minister Nehammer mit den Beachvolleyball-Athleten Alexander Horst (li.) und Clemens Doppler.

© BMI / Makowecz

Am Neujahrslauf nahmen BMI-Spitzensportlerinnen und -sportler sowie BMI-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter aus allen Bundesländern von 1. bis 10. Jänner 2021 teil. Das Startgeld kam einem karitativen Zweck zugute.

VERANSTALTUNGEN


 

INTERNATIONALES & EU


Einigung bei Ministerkonferenz

Einigung bei Ministerkonferenz: Plattform für Kampf gegen illegale Migration beschlossen

© BMI/Makowecz

Am 23. Juli 2020, dem zweiten Tag der Ministerkonferenz zur Bekämpfung illegaler Migration an den östlichen Mittelmeerrouten, wurde eine Plattform für den Kampf gegen illegale Migration mit Standort in Wien beschlossen, um Aktivitäten in den Bereichen Grenzschutz, Rückführungen, Schleppereibekämpfung und Asylverfahren zu koordinieren.


Logo Facebook  Logo Instagram  Logo YouTube

Grafik PolizeiApp