WIEN

Straßenraub Wien 10 – Zeugin?

Artikel 'Straßenraub Wien 10 – Zeugin?' anzeigen

© LPD Wien

Am 25. August 2021 um 19:40 Uhr drängten vier unbekannte Männer das Opfer in Wien 10, Favoritenstraße in den Eingangsbereich eines Drogeriemarktes und forderten die Herausgabe von Bargeld. Anschließend bedrohten sie das Opfer mit dem Umbringen und zwangen es in die nahegelegene Wielandgasse mitzukommen, wo sie ihm versuchten in ein Wohnhaus zu zerren und sein Handy raubten. Eine derzeit noch unbekannte Passantin bemerkte den Vorfall und forderte die Täter auf das Mobiltelefon zurückzugeben.

Schlafenden Passagier in U4-Bahn beraubt

Artikel 'Schlafenden Passagier in U4-Bahn beraubt' anzeigen

© LPD Wien

Am 04. Juli 2021 wurde in Wien Hietzing um 02:00 Uhr nachts einem schlafenden Passagier in der U-Bahn-Linie U4 im Bereich Schönbrunn von zwei bislang unbekannten Tatverdächtigen Geldbörse und Mobiltelefon gestohlen.
Kurz darauf erfolgten, an verschiedenen Örtlichkeiten, widerrechtliche Bankomatkartenzahlungen mittels NFC Funktion.

Einbruchsdiebstahl in Wien 3

Artikel 'Einbruchsdiebstahl in Wien 3' anzeigen

© LPD Wien

Der auf dem Lichtbild ersichtliche Mann steht im Verdacht, mehrere Einbruchsdiebstähle begangen zu haben. Der Tatverdächtige verschaffte sich, vermutlich mit Hilfe einer zweiten Person, am 06. Mai 2021 zwischen 15:00 und 16:00 Uhr, Zutritt zu zwei Wohnungen in Wien 3, Landstraße. Aus den Wohnungen wurden diverse Wertgegenstände gestohlen.

Diebstähle von Luxus-Kleidung – Wien 1

Artikel 'Diebstähle von Luxus-Kleidung – Wien 1' anzeigen

© LPD Wien

Die auf den Lichtbildern ersichtlichen Männer stehen im Verdacht, am 1. Juli 2021, zwischen 15:30 und 19:00 Uhr, in mindestens drei Luxus-Modegeschäften, in Wien 1, Diebstähle begangen zu haben. Dabei lenkte einer das Verkaufspersonal ab, der zweite hielt nach anderen Kunden Ausschau, während der dritte Täter vorranging teure Luxus-Bekleidung an sich nahm.

Juwelierraub - Wien 1

Artikel 'Juwelierraub - Wien 1' anzeigen

© LPD Wien

Am 05. August 2021 um 11:21 Uhr verschafften sich zwei unbekannte Täter, mit Hilfe eines Schraubendrehers, in Wien 1, Spiegelgasse, gewaltsam Zutritt in ein Juweliergeschäft, da die Türe nur nach Anläuten geöffnet wird. Einer der Männer bedrohte einen Mitarbeiter mit einer silbernen Schusswaffe, während der zweite Tatverdächtige Wertgegenstände an sich nahm. Anschließend flüchteten die beiden Männer, einer zu Fuß und einer mit einem Taxi. Bei dem Vorfall wurde niemand verletzt.


neuere Aussendungen

BM.I – HEUTE


Zivilschutzprobealarm am 2. Oktober 2021

Vier Signale werden am 2. Oktober 2021 ausgestrahlt.

© BMI

Am Samstag, 2. Oktober 2021, wird wieder ein bundesweiter Zivilschutz-Probealarm durchgeführt. In ganz Österreich werden rund 8.200 Feuerwehr-Sirenen die Zivilschutz-Signale ausstrahlen.

VERANSTALTUNGEN


 

INTERNATIONALES & EU


Grenzeinsatz: Polizei in Nordmazedonien

"Sie zeigen damit Solidarität und werden einen wichtigen Beitrag zum Schutz vor illegaler Migration entlang der Grenze zu Griechenland leisten", sagte Generaldirektor Ruf.

© BMI/Pachauer

Franz Ruf, Generaldirektor für die öffentliche Sicherheit im Innenministerium, verabschiedete am 30. Juni 2021 Polizistinnen und Polizisten, die in Kürze bei der Grenzsicherung in Nordmazedonien unterstützen sollen.


Logo Facebook  Logo Instagram  Logo Twitter  Logo YouTube

Grafik PolizeiApp