WIEN

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Wien

Festnahme nach versuchtem Raub

Artikel 'Festnahme nach versuchtem Raub' anzeigen

© LPD

Am Nachmittag des 25. März 2020 kam es in einem Park in Rudolfsheim Fünfhaus zu einem größeren Polizeieinsatz, nachdem ein Mann einen anderen mit einer Rohrzange bedroht und somit die Herausgabe des Mobiltelefons erzwingen wollte.

Coronavirus Schutzmaßnahmen

Artikel 'Coronavirus Schutzmaßnahmen' anzeigen

© LPD

Bildhafte Darstellung der Schutzmaßnahmen betreffend COVID 19!

Coronavirus: Schutz vor Betrügern

Artikel 'Coronavirus: Schutz vor Betrügern' anzeigen

© LPD

Betrüger nutzen die Sorgen der Bevölkerung im Zusammenhang mit dem Coronavirus aus, indem sie versuchen, Kontakt über verschiedene soziale Medien oder Kommunikationsplattformen zu den Opfern herzustellen. Besonders gefährdet sind ältere Menschen.


neuere Aussendungen

BM.I – HEUTE


Ab 1.4. tragen Polizisten Schutzmasken

Mit dem Tragen der Schutzmasken gehen Polizistinnen und Polizisten mit gutem Beispiel voran und sie schützen damit sich selbst und auch andere", sagt Innenminister Karl Nehammer.

© BMI/Karl Schober

Ab 1. April 2020 werden Polizistinnen und Polizisten in Österreich Amtshandlungen nur mehr mit Schutzmasken durchführen. Das gilt für die Verrichtung des Fußstreifendienstes, und auch der Parteienverkehr in den Polizeiinspektionen wird nur mehr mit Schutzmasken abgewickelt.

VERANSTALTUNGEN


 

INTERNATIONALES & EU


Schutz der Außengrenzen

Der Vizepräsident der Europäischen Kommission, Margaritis Schinas, Innenminister Karl Nehammer, und die EU-Kommissarin für Inneres, Ylva Johansson.

© BMI/Gerd Pachauer

Innenminister Karl Nehammer, der Vizepräsident der Europäischen Kommission, Margaritis Schinas, und die EU-Kommissarin für Inneres, Ylva Johansson, trafen einander am 12. Feber 2020 zu einem Arbeitsgespräch im Innenministerium. Dabei standen die flexible Solidarität, der Schutz der Außengrenzen und die Stärkung von Frontex am Programm.