WIEN

Presseaussendungen

20.01.2020

Presseaussendung Nr: 337498 vom 20.01.2020, 09:21 Uhr

Allgemeines

Verletzter Polizist nach Widerstand

Verletzter Polizist nach Widerstand


Presseaussendung Nr: 337497 vom 20.01.2020, 09:20 Uhr

Allgemeines

Gefährliche Drohung mit Messer

Gefährliche Drohung mit Messer


Presseaussendung Nr: 337496 vom 20.01.2020, 09:19 Uhr

Allgemeines

18-Jähriger ohne Lenkberechtigung und mit Fahrzeug von Schwester

18-Jähriger ohne Lenkberechtigung und mit Fahrzeug von Schwester


Presseaussendung Nr: 337495 vom 20.01.2020, 09:18 Uhr

Allgemeines

Landeskriminalamt West nimmt mutmaßlichen "Suchtmittel-Verteiler" fest

Landeskriminalamt West nimmt mutmaßlichen "Suchtmittel-Verteiler" fest


19.01.2020

Presseaussendung Nr: 337462 vom 19.01.2020, 10:20 Uhr

Allgemeines

Raubüberfall vereitelt

Zeuge vereitelt Raubüberfall auf Juweliergeschäft


Presseaussendung Nr: 337461 vom 19.01.2020, 10:19 Uhr

Allgemeines

Verdacht der Schlepperei

Verdacht der Schlepperei: Drei Festnahmen bei Fahrzeuganhaltung


neuere Aussendungen

BM.I – HEUTE


Mehr Schutz für Opfer

Erweiterte Schutzmaßnahmen: Die Polizei darf unter anderem einem Gefährder die Wohnungsschlüssel abnehmen.

© BMI/Gerd Pachauer

Mit dem "Gewaltschutzgesetz 2019" werden besondere Maßnahmen zum Schutz vor Sexual- und Gewaltdelikten umgesetzt – wie das Annäherungsverbot und die verpflichtende Gewaltpräventionsberatung.

Internationales & EU


Schleppereibekämpfung: Treffen in Ankara

General Franz Lang

© BMI/Pachauer

Unter der Leitung von Gerald Tatzgern, im Bundeskriminalamt zuständig für Menschenhandel und Schlepperei, fand vom 9. bis 11. Dezember 2019 das 4. Treffen der "Task Force Western Balkan" in Ankara statt.