WIEN

Messerangriff in Trafik – Wien 15

Artikel 'Messerangriff in Trafik – Wien 15' anzeigen

© LPD Wien

Am 16. Februar 2021 betrat um 17:55 Uhr ein bislang unbekannter Mann eine Trafik in Wien 15 und bedrohte den 52-jährigen Verkäufer mit einem Messer und forderte die Herausgabe von Bargeld. Dieser Aufforderung kam der 52-Jährige nicht nach, woraufhin der Täter mehrmals auf das Opfer einstach. Zwei weitere ebenfalls bislang unbekannte Männer sollen während der Tat vor der Trafik Wache gehalten haben.

Bankomatkartenmissbrauch

Artikel 'Bankomatkartenmissbrauch' anzeigen

© LPD Wien

Ein bislang unbekannter Mann beobachtete Anfang Oktober 2020 zwei Personen bei ihren Bargeldbehebungen und konnte dabei den PIN-Code erspähen. In der Folge stahl er den Opfern die Bankomatkarte und führte Bankomatbehebungen durch.

Überfall auf Juwelier in Wien 1

Artikel 'Überfall auf Juwelier in Wien 1' anzeigen

© LPD Wien

Am 23. Februar 2021 verschafften sich um 11:18 Uhr drei bislang unbekannte Männer gewaltsam Zutritt zu einem Juweliergeschäft in Wien 1., Neuer Markt. Die Tatverdächtigen bedrohten die Angestellten verbal und raubten Schmuck in derzeit noch unbekannter Höhe. Anschließend flüchteten die Täter in Richtung Kupferschmiedgasse.

Geldbörse aus Handtasche gestohlen

Artikel 'Geldbörse aus Handtasche gestohlen' anzeigen

© LPD Wien

Ein derzeit unbekannter Mann steht im Verdacht in einer Supermarktfiliale in Wien 11., Florian-Hedorfer-Straße die Geldbörse aus der Handtasche einer Dame gestohlen zu haben. Am 05. Dezember 2020 um 09:00 Uhr behob der Tatverdächtige mit der Bankomatkarte des Opfers Bargeld. Der Gesamtschaden liegt im unteren vierstelligen Eurobereich.

21-Jähriger niedergestochen in Wien 10

Artikel '21-Jähriger niedergestochen in Wien 10' anzeigen

© LPD Wien

Am 22. Jänner 2021 wurde ein 21-Jähriger gegen 22:45 Uhr bei der U1-Station Aldaugasse in Wien 10 von zwei bislang unbekannten Männern niedergestochen und schwer verletzt.

BM.I – HEUTE


Nehammer: 10.000 Impfdosen für Polizei

Mit den weiteren Impfungen der Polizistinnen und Polizisten wird in der letzten Aprilwoche begonnen, sagt Innenminister Karl Nehammer.

© BMI/Jürgen Makowecz

Mit den weiteren Impfungen der Polizistinnen und Polizisten gegen das Corona-Virus werde doch in der letzten Aprilwoche begonnen, sagt Innenminister Karl Nehammer. Sie erfolge freiwillig und anonym, betont Präsidialchef und Impfkoordinator Karl Hutter.

VERANSTALTUNGEN


 

INTERNATIONALES & EU


Nehammer präsentiert EU-Vorhabensbericht

Innenminister Karl Nehammer präsentierte den EU-Vorhabensbericht 2021.

© BMI/Gerd Pachauer

Innenminister Karl Nehammer stellte am 16. März 2021 in der Sitzung des Ausschusses für innere Angelegenheiten im Parlament in Wien das Arbeitsprogramm der Europäischen Kommission und des Rates für 2021 vor.


Logo Facebook  Logo Instagram  Logo Twitter  Logo YouTube

Grafik PolizeiApp