WIEN

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Wien

150 Jahre und Tag der Wiener Polizei

Foto

150 Jahre Wiener Polizei und Tag der Wiener Polizei
© LPD

Am 21. September finden der Tag der Wiener Polizei, sowie eine Feierlichkeit bezüglich des 150 Jahre Jubiläums der Wiener Polizei statt.

Tag der Wiener Polizei:
Der alljährliche Tag der Wiener Polizei wird in der Zeit von 09:30 Uhr bis 19:00 Uhr in der Rossauer Kaserne abgehalten.
Hierbei sorgen Vorführungen der Diensthundeeinheit, der Sondereinheit WEGA sowie Trialshows für jede Menge Action.

Aber auch diverse Informationen können eingeholt werden und Kolleginnen und Kollegen verschiedenster Abteilungen der Wiener Polizei geben Einblicke in die polizeiliche Arbeit.

Für die Jüngsten ist natürlich die Kinderpolizei wieder mit vor Ort. Interessierte Kinder bekommen nach erfolgreicher Aufnahme nicht nur ihren Dienstausweis, sondern auch eine Menge Goodies.

150 Jahre Wiener Polizei:
Um 15:00 Uhr präsentiert sich die Wiener Polizei anlässlich ihres 150-jährigen Bestehens mit einer Parade von der Schottengasse zum Rathausplatz.
Hierbei können Abordnungen in historischen Uniformen, Polizistinnen und Polizisten in verschiedenen Adjustierungen und Ausrüstungen, sowie der Fuhrpark an Sonder- und Streifenfahrzeugen der Wiener Polizei bestaunt werden.

Am Rathausplatz findet in weiterer Folge ein Festakt mit der Angelobung von Polizeischülerinnen und Polizeischülern und der Übernahme von Polizistinnen und Polizisten in die Wiener Polizei statt.
Für einen klangvollen Abschluss des Programms sorgt ein Platzkonzert der Polizeimusiken Wien, Niederösterreich, Burgenland, Oberösterreich und Steiermark.

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei!

Artikel Nr: 330022
vom Montag,  02.September 2019,  12:43 Uhr.

Reaktionen bitte an die LPD Wien

BM.I – HEUTE


FPÖ mit ihrer Klage nicht erfolgreich

© BMI/Alexander Tuma

Auch in zweiter Instanz scheiterte die FPÖ mit ihrer Klage auf Entschädigung für Aufhebung und Verschiebung der Stichwahl zur Bundespräsidentenwahl 2016.

INTERNATIONALES & EU


Peschorn bei slowenischem Amtskollegen

Innenminister Wolfgang Peschorn mit seinem slowenischen Amtskollegen Boštjan Poklukar.

© Ministrstvo za notranje zadeve Republike Slovenije/Vesna Mitric

Innenminister Wolfgang Peschorn besuchte am 13. September 2019, gemeinsam mit einer hochrangigen Delegation, den slowenischen Innenminister Boštjan Poklukar in Ljubljana.