WIEN

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Wien

Pilgerreise der Polizei nach Mariazell

Foto

Polizeiwallfahrt nach Mariazell
© LPD NÖ / O. Greene

Bereits zum 16. Mal pilgerten Wallfahrerinnen und Wallfahrer am 09. September 2022 nach Mariazell. Dieses Jahr wurde die Reise von der Landespolizeidirektion Steiermark veranstaltet.

Die Pilgerinnen und Pilger aus den Bundesländern zogen gemeinsam mit den Ehrengästen Sektionschef im Bundesminister für Inneres Mag. Karl Hutter, Landesrat der Steiermark Johann Seitinger und für Wien Landespolizeivizepräsident Mag. Franz Eigner in die Basilika ein.

Bischof Dr. Kurt Krautwaschl und der Superior von Mariazell Dr. Michael Staberl zelebrierten gemeinsam mit den Exekutivseelsorgern die Heilige Messe.

Mariazell ist seit Jahren ein Ort, den Besucherinnen und Besucher nutzen, um neue Kraft zu tanken, aber auch um gemeinsam in Einklang zu kommen. So ist die Pilgerreise, die jährlich von einer aus den neun Landespolizeidirektionen organisiert wird, ein besonderes Highlight, um aktive und im Ruhestand befindliche Polizistinnen und Polizisten zu vereinen.

Artikel Nr: 384806
vom Freitag,  16.September 2022,  08:00 Uhr.

Reaktionen bitte an die LPD Wien

BM.I – HEUTE


Ergebnisse des Zivilschutz-Probealarms

Die Signale des Zivilschutz-Probealarms.

© BMI

99,57 Prozent der insgesamt 8.302 Sirenen funktionierten einwandfrei. Innenminister Gerhard Karner dankt allen Mitgliedern der Blaulicht- und Freiwilligenorganisationen sowie den Angehörigen des Bundesheeres.

INTERNATIONALES & EU


Karner: Durchwinken kommt nicht in Frage

© Keystone / Walter Bieri

Am 28. September 2022 unterzeichneten Innenminister Gerhard Karner und die Schweizer Bundesrätin Karin Keller-Sutter in Zürich den neuen "Aktionsplan Österreich – Schweiz".


Logo Facebook  Logo Instagram  Logo Twitter  Logo YouTube

Grafik PolizeiApp