KÄRNTEN

Presseaussendungen

23.01.2020

Presseaussendung Nr: 337680 vom 23.01.2020, 16:55 Uhr

Aktuelle Meldungen

Einbruchsdiebstahl

Presseaussendung der Polizei Kärnten


Presseaussendung Nr: 337675 vom 23.01.2020, 16:06 Uhr

Aktuelle Meldungen

Verkehrsunfall

Presseaussendung der Polizei Kärnten


Presseaussendung Nr: 337676 vom 23.01.2020, 16:06 Uhr

Aktuelle Meldungen

Verkehrsunfall

Presseaussendung der Polizei Kärnten


Presseaussendung Nr: 337674 vom 23.01.2020, 16:05 Uhr

Aktuelle Meldungen

Arbeitsunfall

Presseaussendung der Polizei Kärnten


Presseaussendung Nr: 337656 vom 23.01.2020, 09:47 Uhr

Aktuelle Meldungen

Suchtmittelhandel

Presseaussendung der Polizei Kärnten


Presseaussendung Nr: 337652 vom 23.01.2020, 09:36 Uhr

Aktuelle Meldungen

Zwei versuchte Bankomatdiebstähle sowie Einbruchsdiebstahlsserie geklärt

Presseaussendung der Polizei Kärnten


neuere Aussendungen

BM.I – HEUTE


Mehr Schutz für Opfer

Erweiterte Schutzmaßnahmen: Die Polizei darf unter anderem einem Gefährder die Wohnungsschlüssel abnehmen.

© BMI/Gerd Pachauer

Mit dem "Gewaltschutzgesetz 2019" werden besondere Maßnahmen zum Schutz vor Sexual- und Gewaltdelikten umgesetzt – wie das Annäherungsverbot und die verpflichtende Gewaltpräventionsberatung.

VERANSTALTUNGEN


 

Internationales & EU


Schleppereibekämpfung: Treffen in Ankara

General Franz Lang

© BMI/Pachauer

Unter der Leitung von Gerald Tatzgern, im Bundeskriminalamt zuständig für Menschenhandel und Schlepperei, fand vom 9. bis 11. Dezember 2019 das 4. Treffen der "Task Force Western Balkan" in Ankara statt.