KÄRNTEN

Verordnungen

Anonymverfügung 

Verordnung der Landespolizeidirektion Kärnten vom 20.06.2018, worin die Tatbestände von Verwaltungsübertretungen, die durch Anonymverfügung geahndet werden können, bestimmt und die dabei zu verhängenden Geldstrafen im Vorhinein festgesetzt werden.
Gültig ab 1. Juli 2018 

Veröffentlicht im Internet am  28.06.2018 ,09:47 Uhr


ältere Aussendungen

neuere Aussendungen

BM.I – HEUTE


Acht Todesopfer am Pfingstwochenende

Die Polizei hat am Pfngstwochenende 60.824 Kraftfahrzeuglenker wegen Überschreitung der höchst zulässigen Geschwindigkeit beanstandet.

© BMI/Gerd Pachauer

Am heurigen Pfingstwochenende vom 7. bis 10. Juni 2019 gab es mehr Unfälle, mehr Verletzte und mehr Alko-Lenker als im Vorjahr.

VERANSTALTUNGEN


 

Internationales & EU


Österreichische Polizisten unterstützen

Die drei österreichischen Polizeimotorradfahrer mit der ungarischen Motorradstaffel beim Formel 1 Grand-Prix 2019 auf dem Hungaro-Ring.

© Polizei Ungarn

Fünf österreichische Polizisten wurden im Rahmen des Polizeikooperationsvertrages mit Ungarn auch 2019 vom 1. bis 5. August zum Formel 1 Grand-Prix 2019 auf den Hungaro-Ring nach Budapest entsendet.