KÄRNTEN

Verordnungen

Anonymverfügung 

Verordnung der Landespolizeidirektion Kärnten vom 20.06.2018, worin die Tatbestände von Verwaltungsübertretungen, die durch Anonymverfügung geahndet werden können, bestimmt und die dabei zu verhängenden Geldstrafen im Vorhinein festgesetzt werden.
Gültig ab 1. Juli 2018 

Veröffentlicht im Internet am  28.06.2018 ,09:47 Uhr


ältere Aussendungen

neuere Aussendungen

BM.I – HEUTE


Grenzschutzübung in Nickelsdorf

Polizei und Bundesheer arbeiten schon bisher eng bei der Grenzsicherung zusammen.

© BMI/Gerd Pachauer

Die Bundesministerien für Inneres und Landesverteidigung veranstalten am 2. Juli 2020 im Raum Nickelsdorf eine gemeinsame Übung, bei der besondere Herausforderungen im Bereich der Migration an der österreichischen Grenze im Vordergrund stehen.

VERANSTALTUNGEN


 

Internationales & EU


Österreich unterstützt an EU-Außengrenze

Rapid Border Intervention: Österreich unterstützt an der EU-Außengrenze.

© Frontex

Österreich entsendete im März 2020 sowie im Mai 2020 Einsatzbeamte mit GSOD-Ausrüstung und geländegängigen Fahrzeugen in den Einsatzraum im Zuständigkeitsbereich der Grenzpolizeidirektion Orestiada.