KÄRNTEN

Geschätzte Bürgerin/geschätzter Bürger!

Artikel 'Geschätzte Bürgerin/geschätzter Bürger!' anzeigen

© LPD Kärnten

Derzeit erreichen uns per Email, Facebook und Telefon rund um das Thema CoVid19 zahlreiche Anfragen. Wir bedanken uns, dass Sie sich an uns wenden und somit auf eine seriöse Informationsquelle vertrauen. Wir bitten aber gleichzeitig um Verständnis, dass wir eine individuelle Beantwortung Ihrer Anfrage aus Ressourcengründen derzeit nicht garantieren können und wollen Sie daher auf weitere Informationsquellen hinweisen.

Diebsbande gefasst!

Artikel 'Diebsbande gefasst!' anzeigen

© LPD Kärnten

Nach langwierigen und intensiven Ermittlungen der Beamten des Landeskriminalamtes konnten zwei versuchte Bankomatdiebstähle sowie eine Serie von 18 Einbruchsdiebstählen in Lebensmittelmärkte und Gewerbebetriebe in Kärnten und in der Steiermark geklärt werden. Drei rumänische Staatsbürger befinden sich in Haft, nach drei weiteren wird gefahndet.

Polizeiwallfahrt 2019

Artikel 'Polizeiwallfahrt 2019' anzeigen

© LPD Kärnten

Zum 14. Mal fand heuer, genau am Donnerstag, den 19. September die Polizeiwallfahrt nach St. Georgen am Längsee statt und Petrus zeigte sich den zahlreichen Pilgerinnen und Pilgern gewogen: nach einem wolkenverhangenen Start am Magdalensberg erreichten sie nach etwa 2 ½ Stunden bei Sonnenschein das Stift St. Georgen am Längsee.


ältere Aussendungen

neuere Aussendungen

BM.I – HEUTE


Sichere Geldgeschäfte für Senioren

Die Polizei und die Wirtschaftskammer Österreich geben Tipps für sichere Geldgeschäfte für Seniorinnen und Senioren.

© Bundeskriminalamt

Die Polizei und die Wirtschaftskammer Österreich geben Tipps für sichere Geldgeschäfte für Seniorinnen und Senioren.

VERANSTALTUNGEN


 

Internationales & EU


Schutz der Außengrenzen

Der Vizepräsident der Europäischen Kommission, Margaritis Schinas, Innenminister Karl Nehammer, und die EU-Kommissarin für Inneres, Ylva Johansson.

© BMI/Gerd Pachauer

Innenminister Karl Nehammer, der Vizepräsident der Europäischen Kommission, Margaritis Schinas, und die EU-Kommissarin für Inneres, Ylva Johansson, trafen einander am 12. Feber 2020 zu einem Arbeitsgespräch im Innenministerium. Dabei standen die flexible Solidarität, der Schutz der Außengrenzen und die Stärkung von Frontex am Programm.