KÄRNTEN

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Kärnten

Im Gedenken an die Verstorbenen

Foto

Die Tage rund um Allerheiligen und Allerseelen sind Tage des Gedenkens an all jene, welche bereits von uns gegangen sind
© LPD Kärnten

Foto

Am 3. November gedachte die Geschäftsführung der Landespolizeidirektion den Verstorbenen aller Wachkörper
© LPD Kärnten

Foto

An der traditionellen Allerseelenfeier des Militärs nahm Landespolizeidirektorin Mag. Dr. Michaela Kohlweiß in Begleitung von Oberstleutnant Ing. Arthur Lamprecht, BA MA teil
© LPD Kärnten

Foto


© LPD Kärnten

Folgend den Worten Albrecht Schweitzers „Das schönste Denkmal, das ein Mensch bekommen kann, steht in den Herzen seiner Mitmenschen“ wird auch Seitens der Exekutive an den Tagen rund um Allerheiligen und Allerseelen besonders den Verstorbenen aller Wachkörper gedacht.

Bei der traditionellen Allerseelenfeier des Militärs am 2. November am Soldatenfriedhof Klagenfurt-Annabichl wurde auch von der Exekutive zum Zeichen des Gedenkens ein Kranz niedergelegt. Daran nahm Landespolizeidirektorin Mag. Dr. Michaela Kohlweiß in Begleitung von Oberstleutnant Ing. Arthur Lamprecht, BA MA teil.

Am darauffolgenden Tag, den 3. November, fand am Gelände der Polizeikaserne in Krumpendorf/WS ebenfalls eine Kranzniederlegung statt. Dabei gedachten stellvertretend für alle Polizist:innen Landespolizeidirektorin Mag. Dr. Michaela Kohlweiß und ihre beiden Stellvertreter, Generalmajor Wolfgang Rauchegger, BA und Hofrat Mag. Markus Plazer, den Verstorbenen aller Wachkörper.

Artikel Nr: 387149
vom Donnerstag,  03.November 2022,  13:54 Uhr.

Reaktionen bitte an die LPD Kärnten

BM.I – HEUTE


115.000 digitale Führerscheine aktiviert

Über 115.000 digitale Führerscheine in einem Monat aktiviert

© BMI / A. Tuma

Vor einem Monat wurde durch Innenminister Gerhard Karner und Staatssekretär für Digitalisierung Florian Tursky der digitale Führerschein präsentiert – der erste digitale Ausweis Österreichs. Dieser wurde seither 115.249 mal heruntergeladen. Diese digitalen Führerscheine wurden von Polizistinnen und Polizisten rund 4.600 Mal überprüft.

VERANSTALTUNGEN


 

INTERNATIONALES & EU


Karner: Durchwinken kommt nicht in Frage

© Keystone / Walter Bieri

Am 28. September 2022 unterzeichneten Innenminister Gerhard Karner und die Schweizer Bundesrätin Karin Keller-Sutter in Zürich den neuen "Aktionsplan Österreich – Schweiz".


Logo Facebook  Logo Instagram  Logo Twitter  Logo YouTube

Grafik PolizeiApp