NIEDERÖSTERREICH

15-Jährigen am Bahnhof Wiener Neustadt b

Artikel '15-Jährigen am Bahnhof Wiener Neustadt b' anzeigen

© LPD

Ein 15-Jähriger aus Wiener Neustadt soll am 21. Juli 2020, gegen 19:30 Uhr, am Bahnhof Wiener Neustadt, Bahnsteig 1, im Bereich der Rolltreppe von zwei bislang unbekannten Tätern bedrängt, zur Herausgabe eines geringen Bargeldbetrages genötigt und unter der Androhung von Schlägen zur Herausgabe der Geldbörse aufgefordert worden sein.

Polizeitrick in Ebreichsdorf

Artikel 'Polizeitrick in Ebreichsdorf' anzeigen

© LPD NÖ

Ersuchen um Phantombildveröffentlichung - Hinweise erbeten

Ermittlungserfolg nach „Okkultbetrug"

Artikel 'Ermittlungserfolg nach „Okkultbetrug"' anzeigen

© LPD NÖ

Kriminalisten des Landeskriminalamtes Niederösterreich, Ermittlungsbereich Betrug, führen seit Mai 2020 Ermittlungen gegen eine vorerst unbekannte Täterin, welche auf öffentlichen Plätzen im gesamten Bundesgebiet durch vortäuschen hellseherischer Fähigkeiten, mit dem Versprechen auf Heilung sowie zur Befreiung von einem Fluch von zahlreichen Opfern hohe Bargeldbeträge, Gold und Schmuck gefordert, übernommen und einbehalten haben soll.

Lichtbildveröffentlichung

Artikel 'Lichtbildveröffentlichung' anzeigen

© LPD

Einbruch und Bankomatbehebung im Bezirk Hollabrunn

Behebungen mit gestohlener Bankomatkarte

Artikel 'Behebungen mit gestohlener Bankomatkarte' anzeigen

© LPD

Ersuchen um Veröffentlichung von Lichtbildern – Hinweise erbeten


neuere Aussendungen

BM.I – HEUTE


Zivilschutzprobealarm am 3. Oktober 2020

Vier Signale werden am 3. Oktober 2020 ausgestrahlt.

© BMI

Am Samstag, 3. Oktober 2020, wird wieder ein bundesweiter Zivilschutz-Probealarm durchgeführt. In ganz Österreich werden rund 8.200 Feuerwehr-Sirenen die Zivilschutz-Signale ausstrahlen.

VERANSTALTUNGEN


 

INTERNATIONALES & EU


Einigung bei Ministerkonferenz

Einigung bei Ministerkonferenz: Plattform für Kampf gegen illegale Migration beschlossen

© BMI/Makowecz

Am 23. Juli 2020, dem zweiten Tag der Ministerkonferenz zur Bekämpfung illegaler Migration an den östlichen Mittelmeerrouten, wurde eine Plattform für den Kampf gegen illegale Migration mit Standort in Wien beschlossen, um Aktivitäten in den Bereichen Grenzschutz, Rückführungen, Schleppereibekämpfung und Asylverfahren zu koordinieren.