NIEDERÖSTERREICH

LPD-Führungskräfte Niederösterreich

Franz Popp, BA MA

Landespolizeidirektor Franz Popp, BA MA
© LPD Nö

Die beruflichen Stationen von
Franz Popp, BA MA

  • Landespolizeidirektor Franz Popp, BA MA, geboren 1963
  • 1. Dezember 1982:
    Eintritt in die Bundesgendarmerie; nach der Grundausbildung Dienst am GP Großmugl
  • 7. Jänner 1987 bis 31. Dezember 1988:
    E1-Grundausbildung (Offizierskurs)
  • 1. Jänner 1989:
    LGK Niederösterreich, Referatsleiter
  • 1. November 1991:
    Leiter des Gendarmerieabteilungskommandos Korneuburg
  • 1. März 1993:
    LGK Niederösterreich, Referatsleiter
  • 1. Jänner 1995:
    LGK Niederösterreich, Leiter der Organisations- und Einsatzabteilung
  • 1998/99:
    Führungsausbildung
  • 1. Juli 2002:
    Strategischer Leiter und Stellvertreter des Landesgendarmeriekommandanten
  • 1. Juli 2005:
    Stellvertreter des Landespolizeikommandanten Niederösterreich
  • 2. September 2011:
    FH-Abschluss "Polizeiliche Führung" (BA)
  • 1. Februar 2012:
    mit der Leitung des Landespolizeikommandos Niederösterreich betraut
  • 1. September 2012:
    Landespolizeidirektor-Stellvertreter (Geschäftsbereich A) Niederösterreich
  • 30. Juni 2016:
    FH-Abschluss Strategisches Sicherheitsmanagement (MA)
  • 1. Jui 2020:
    Landespolizeidirektor Niederösterreich

LPD-Führungskräfte Niederösterreich