NIEDERÖSTERREICH

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Niederösterreich

Coivd19- Dienstbetrieb in der Verwaltung

Artikel 'Coivd19- Dienstbetrieb in der Verwaltung' anzeigen

© LPD

Am 18.05.2020 nehmen folgende Stellen der LPD NÖ den Parteienverkehr wieder auf – wenn auch noch eingeschränkt:

-) Polizeikommissariat Schwechat
-) Polizeikommissariat Wr. Neustadt
-) Sicherheits- und Verwaltungspolizeiliche Abteilung St. Pölten
-) Fremden- und Grenzpolizeiliche Abteilung St. Pölten

Polizeiliche Kriminalstatistik 2019

Artikel 'Polizeiliche Kriminalstatistik 2019' anzeigen

© LPD NÖ

Niederösterreich: geringes Ansteigen der Straftaten, leicht sinkende Aufklärungsrate

In Niederösterreich stieg 2019 die Zahl der erstatteten Anzeigen im Vergleich zum Vorjahr leicht. Die Eigentumsdelikte sind rückläufig, die Zahl der Anzeigen wegen Straftaten im Internet ist hingegen weiter gestiegen. Somit bleibt die Internetkriminalität weiterhin eine große kriminalpolizeiliche Herausforderung. Das zeigen die aktuellen Zahlen der Polizeilichen Kriminalstatistik (PKS).

Übergabe des Behördenauftrages

Artikel 'Übergabe des Behördenauftrages' anzeigen

© LPD NÖ/ Dieter Höller

Ab dem 29. April 2020 findet ein sicherheitspolizeilicher Assistenzeinsatz des Österreichischen Bundesheeres im Rahmen des Grenzeinsatzes im Zusammenhang mit den Covid19-Maßnahmen zu Tschechien und der Slowakei statt.

Erfolgreiche "DWE" Bilanz"

Artikel 'Erfolgreiche "DWE" Bilanz"' anzeigen

© LPD

Klärung zahlreicher Dämmerungseinbrüche


neuere Aussendungen

BM.I – HEUTE


Ab 1.4. tragen Polizisten Schutzmasken

Mit dem Tragen der Schutzmasken gehen Polizistinnen und Polizisten mit gutem Beispiel voran und sie schützen damit sich selbst und auch andere", sagt Innenminister Karl Nehammer.

© BMI/Karl Schober

Ab 1. April 2020 werden Polizistinnen und Polizisten in Österreich Amtshandlungen nur mehr mit Schutzmasken durchführen. Das gilt für die Verrichtung des Fußstreifendienstes, und auch der Parteienverkehr in den Polizeiinspektionen wird nur mehr mit Schutzmasken abgewickelt.

VERANSTALTUNGEN


 

INTERNATIONALES & EU


Schutz der Außengrenzen

Der Vizepräsident der Europäischen Kommission, Margaritis Schinas, Innenminister Karl Nehammer, und die EU-Kommissarin für Inneres, Ylva Johansson.

© BMI/Gerd Pachauer

Innenminister Karl Nehammer, der Vizepräsident der Europäischen Kommission, Margaritis Schinas, und die EU-Kommissarin für Inneres, Ylva Johansson, trafen einander am 12. Feber 2020 zu einem Arbeitsgespräch im Innenministerium. Dabei standen die flexible Solidarität, der Schutz der Außengrenzen und die Stärkung von Frontex am Programm.