NIEDERÖSTERREICH

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Niederösterreich

Ehrenvolles Gedenken

Foto

Franz Popp und Manfred Aichberger bei der Bukettniederlegung
© LPD NÖ/D. Höller

Foto


© LPD NÖ/D. Höller

Foto


© LPD NÖ/D. Höller

Foto

Gedächtnisstätte von Liese Prokop
© LPD NÖ/D. Höller

Annaberg

Zum achten Jahrestag der Ereignisse von Annaberg legte Landespolizeidirektor Franz Popp, BA MA und sein Stellvertreter GenMjr Mag. iur. Manfred Aichberger heute gemeinsam mit dem stellvertretendem Inspektionskommandanten von Annaberg, AbtInsp Gerald Sturmlechner und seinem Mitarbeiter GrInsp Siegfried Funiak vor dem Gedenkstein in Annaberg in ehrenvollem Gedenken ein Bukett nieder.

Im Anschluss daran gedachte die Führung der Landespolizeidirektion Niederösterreich der am 31. Dezember 2006 verstorbenen Innenministerin Liese Prokop bei der Gedenkstätte nächst der Kapelle Siebenbrunn im Gemeindegebiet von Türnitz.

Artikel Nr: 366513
vom Freitag,  17.September 2021,  13:51 Uhr.

Reaktionen bitte an die LPD Niederösterreich

BM.I – HEUTE


Zivilschutzprobealarm am 2. Oktober 2021

Vier Signale werden am 2. Oktober 2021 ausgestrahlt.

© BMI

Am Samstag, 2. Oktober 2021, wird wieder ein bundesweiter Zivilschutz-Probealarm durchgeführt. In ganz Österreich werden rund 8.200 Feuerwehr-Sirenen die Zivilschutz-Signale ausstrahlen.

VERANSTALTUNGEN


 

INTERNATIONALES & EU


Grenzeinsatz: Polizei in Nordmazedonien

"Sie zeigen damit Solidarität und werden einen wichtigen Beitrag zum Schutz vor illegaler Migration entlang der Grenze zu Griechenland leisten", sagte Generaldirektor Ruf.

© BMI/Pachauer

Franz Ruf, Generaldirektor für die öffentliche Sicherheit im Innenministerium, verabschiedete am 30. Juni 2021 Polizistinnen und Polizisten, die in Kürze bei der Grenzsicherung in Nordmazedonien unterstützen sollen.


Logo Facebook  Logo Instagram  Logo Twitter  Logo YouTube

Grafik PolizeiApp