NIEDERÖSTERREICH

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Niederösterreich

Blaulicht-Tag in Wiener Neustadt

Foto

Oberstleutnant Manfred Fries
© Foto © G. Felsenstein

Foto

Polizei beim Blaulichttag
© Foto © G. Felsenstein

Foto

Kinderpolizei
© Foto © G. Felsenstein

Foto


© Foto © G. Felsenstein

Foto

Alpinpolizei
© Foto © G. Felsenstein

Foto

Libelle
© Foto © G. Felsenstein

Foto

AEG Vorführung
© Foto © G. Felsenstein

Foto

EKO Cobra
© Foto © G. Felsenstein

Foto

EKO Cobra Vorführung
© Foto © G. Felsenstein

Foto

EKO Cobra Vorführung
© Foto © G. Felsenstein

Foto

Gemeinsam.Sicher
© Foto © G.Felsenstein

Die Bezirksstelle des Roten Kreuzes Wiener Neustadt veranstaltete am 10. September 2022 zum insgesamt siebten Mal den Blaulicht-Tag am Gelände der Theresianischen Militärakademie in Wiener Neustadt.

Von den Einsatzorganisationen wurde die Veranstaltung genutzt, um zahlreichen Gästen einen Einblick in ihr jeweiliges Tätigkeitsfeld zu geben.
Für staunende Gesichter bei den Besuchern sorgten die vielen Vorführungen und Präsentationen vom Roten Kreuz, der Freiwilligen Feuerwehr, der Justizwache, dem Zollamt, der Alpinpolizei und des Einsatzkommandos Cobra.
Bedienstete des Stadtpolizeikommandos Wiener Neustadt, unter der Leitung des Stadtpolizeikommandanten Oberstleutnant Manfred Fries, konnten den Besuchern in persönlichen Gesprächen die Polizeiarbeit und den polizeilichen Alltag näherbringen sowie das Vertrauen der Bevölkerung in die Polizei stärken. Die Bediensteten am Stand der neuen Recruiting-Kampagne, standen den Interessierten für den Polizeiberuf Rede und Antwort. Die kleinsten Gäste wurden durch die Kollegen und Kolleginnen der Kinderpolizei unterhalten und bei der Initiative Gemeinsam.Sicher, konnten sich die Besucher bei unseren Experten der Kriminalprävention Tipps zum Thema Diebstahl, Einbruch, Betrug und den Gefahren im Internet holen.

Artikel Nr: 384800
vom Mittwoch,  14.September 2022,  11:54 Uhr.

Reaktionen bitte an die LPD Niederösterreich

BM.I – HEUTE


Ergebnisse des Zivilschutz-Probealarms

Die Signale des Zivilschutz-Probealarms.

© BMI

99,57 Prozent der insgesamt 8.302 Sirenen funktionierten einwandfrei. Innenminister Gerhard Karner dankt allen Mitgliedern der Blaulicht- und Freiwilligenorganisationen sowie den Angehörigen des Bundesheeres.

VERANSTALTUNGEN


 

INTERNATIONALES & EU


Karner: Durchwinken kommt nicht in Frage

© Keystone / Walter Bieri

Am 28. September 2022 unterzeichneten Innenminister Gerhard Karner und die Schweizer Bundesrätin Karin Keller-Sutter in Zürich den neuen "Aktionsplan Österreich – Schweiz".


Logo Facebook  Logo Instagram  Logo Twitter  Logo YouTube

Grafik PolizeiApp