SALZBURG

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Salzburg

Dämmerungseinbrüche verhindern

Artikel 'Dämmerungseinbrüche verhindern' anzeigen

© LPD

In den Herbst- und Wintermonaten 2019 und 2020 werden von der Polizei wie bereits in den vergangenen Jahren gezielte Maßnahmen gegen Dämmerungseinbrüche gesetzt. Umfangreiche Präventionsarbeit, rasche Fahndungs- und Ermittlungsschritte und spezifische Analysemethoden haben sich in den vergangen Jahren sehr bewährt. Die Polizei informiert über die Erfolge und gibt Tipps, wie Sie sich mit einfachen Mitteln schützen können.

Gebäude in Bischofshofen gesucht

Artikel 'Gebäude in Bischofshofen gesucht' anzeigen

© Polizei

Interessentensuche zwecks Anmietung zur Neuunterbringung einer Polizeiinspektion in 5500 Bischofshofen

Das Bundesministerium für Inneres sucht in Bischofshofen ein bestehendes oder bereits projektiertes und nach Planung ausführungsreifes Gebäude (bestehende Baubewilligung zum Zeitpunkt der Interessentensuche) zur Anmietung.

Österreichweiter Zivilschutz-Probealarm

Artikel 'Österreichweiter Zivilschutz-Probealarm' anzeigen

© LPD

Anlässlich des bundesweiten Zivilschutz-Probealarms heulen am Samstag den 5.Oktober 2019 in ganz Österreich wieder probeweise die Sirenen.

LKW-Kontrollen auf der Tauernautobahn

Artikel 'LKW-Kontrollen auf der Tauernautobahn' anzeigen

© LPD

2300 Fahrzeuge abgeleitet, mehr als 100 Anzeigen, 12 Mal die Weiterfahrt untersagt, sieben Kennzeichen abgenommen und einen alkoholisierten Lenker aus dem Verkehr genommen: diese Bilanz ergaben Schwerverkehrskontrollen am 26. September auf der Kontrollstelle in Kuchl auf der Tauernautobahn.


neuere Aussendungen

BM.I – HEUTE


Rechtzeitig Reisepass beantragen

Wer rechtzeitig einen neuen Reisepass beantragt, spart Zeit und Nerven und stellt sicher, dass man den nächsten Urlaub ins Ausland unbeschwert antreten kann.

© BMI/Alexander Tuma

Im Jahr 2020 läuft jeder sechste österreichische Reisepass ab. Wer rechtzeitig einen neuen Reisepass beantragt, spart Zeit und Nerven und stellt sicher, dass man den nächsten Urlaub ins Ausland unbeschwert antreten kann.

INTERNATIONALES & EU


ATLAS-Übung in Komarno (Slowakei)

Beamte der EKO Cobra nahmen an der ATLAS-Übung in Komarno teil.

© BMI

Der Verbund der europäischen Spezialeinheiten ATLAS organisierte vom 9. bis 10. Oktober 2019 eine groß angelegte Einsatzübung in der historischen Festungsanlage von Komarno in der Slowakei. Das Einsatzkommando Cobra/DSE hat für vier Jahre den ATLAS-Vorsitz inne.