TIROL

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Tirol

Die Polizei Tirol sucht Nachwuchs!

Artikel 'Die Polizei Tirol sucht Nachwuchs!' anzeigen

© LPD Tirol, Gruber Bernhard

Auch im Jahr 2022 nimmt die Tiroler Polizei weibliche und männliche Vertragsbedienstete für den Exekutivdienst auf.
Sie suchen eine berufliche Herausforderung, bei der Sie für die Gesellschaft Verantwortung übernehmen und hohe menschliche Kompetenz einbringen können? Dann bewerben Sie sich online für die Aufnahme zur Polizei!

"HOMMAGE"

Artikel '"HOMMAGE"' anzeigen

© LPD

Die Polizeimusik Tirol spielt am 3. Juni 2022 um 20.00 Uhr in der Dogana in Innsbruck! Einer der Höhepunkte wird die Uraufführung des Symphonischen Konzertwerkes „The last Flight“ (Flugzeugabsturz von 1964 am Glungezer) komponiert von Kapellmeister Michael Geisler sein. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Neuer Kommandant der PI Zirl

Artikel 'Neuer Kommandant der PI Zirl' anzeigen

© LPD Tirol, Gruber Bernhard

Mit 1. Mai 2022 wurde der in Zams wohnhafte KontrInsp Vincenzo DIANA zum neuen Inspektionskommandanten der PI Zirl ernannt.

Neuer Bezirkspolizeikommandant in Lienz

Artikel 'Neuer Bezirkspolizeikommandant in Lienz' anzeigen

© LPD Tirol, Gruber Bernhard

Mit 1. Mai 2022 wurde der in Lavant wohnhafte Mjr Mag. Michael JAUFER BA zum neuen Bezirkspolizeikommandanten und somit zum obersten Polizisten des Bezirkes Lienz bestellt.


neuere Aussendungen

BM.I – HEUTE


Gedenkfeier in Mauthausen

Die Regierungsspitze nahm an der Gedenkfeier in Mauthausen teil.

© BMI/Karl Schober

Anlässlich des 77. Jahrestages der Befreiung des KZ Mauthausen fand am 4. Mai 2022 in Mauthausen eine Gedenkfeier statt. Erstmals gab es auch ein Gedenken im neu angekauften und adaptierten Konzentrationslager Gusen.

VERANSTALTUNGEN


 

INTERNATIONALES & EU


Karner: Weiterhin Hilfe für Ukraine

Innenminister Karner nahm am 5. April 2022 an einer Videokonferenz mit seinem ukrainischen Amtskollegen Denys Monastyrsky teil. Dabei versprach Karner weitere Hilfslieferungen für Menschen in der Ukra

© BMI/Makowecz

Innenminister Karner nahm am 5. April 2022 an einer Videokonferenz mit seinem ukrainischen Amtskollegen Denys Monastyrsky teil. Dabei versprach Karner weitere Hilfslieferungen für Menschen in der Ukraine und die Integration von Kriegsvertriebenen in Österreich.


Logo Facebook  Logo Instagram  Logo YouTube

Grafik PolizeiApp