STEIERMARK

Presseaussendungen

30.09.2020

Presseaussendung Nr: 349962 vom 30.09.2020, 11:08 Uhr

Graz

Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall

Graz, Bezirk Puntigam. – Montagnachmittag, 28. September 2020, wurde eine Fußgängerin von einem Pkw erfasst und schwer verletzt. Die Polizei sucht nun nach Zeugen des Verkehrsunfalles.


Presseaussendung Nr: 349955 vom 30.09.2020, 09:41 Uhr

Leoben

Zwei Verletzte bei Auffahrunfall

Niklasdorf, Bezirk Leoben. – Dienstagnachmittag, 29. September 2020, kam es auf der Semmering Schnellstraße S 6 zu einem Auffahrunfall. Dabei wurden zwei Personen unbestimmten Grades verletzt.


Presseaussendung Nr: 349953 vom 30.09.2020, 09:13 Uhr

Graz

Einbruchsdiebstahl

Graz, Bezirk Puntigam. – Unbekannte Täter brachen in der Nacht zum 29. September 2020 in ein Wassersportgeschäft ein. Sie stahlen Waren im Wert von rund einhunderttausend Euro.


Presseaussendung Nr: 349951 vom 30.09.2020, 08:51 Uhr

Graz

Einbruchsdiebstahl: Täter ausgeforscht

Graz, Bezirk Lend. – Vorerst unbekannte Täter stahlen in der Zeit zwischen 26. und 28. September 2020 aus einer Tiefgarage am Kalvariengürtel ein versperrtes Kleinkraftrad. Polizisten forschten die Täter am späten Abend des 29. September 2020 aus. Die Verdächtigen sind geständig.


Presseaussendung Nr: 349948 vom 30.09.2020, 06:50 Uhr

Deutschlandsberg

Abgängiger aufgefunden

Kruckenberg, Bezirk Deutschlandsberg. – Ein 79-Jähriger wurde am Nachmittag des 29. September 2020 als abgängig gemeldet. Einsatzkräfte fanden den unverletzten Mann.


29.09.2020

Presseaussendung Nr: 349919 vom 29.09.2020, 11:00 Uhr

Graz-Umgebung

Brand in einem Wirtschaftsgebäude

Schadendorf, Bezirk Graz-Umgebung. – In einem Wirtschaftsgebäude kam es in den Morgenstunden des 29. September 2020 zu einem Brand. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen.


neuere Aussendungen

BM.I – HEUTE


Zivilschutzprobealarm am 3. Oktober 2020

Vier Signale werden am 3. Oktober 2020 ausgestrahlt.

© BMI

Am Samstag, 3. Oktober 2020, wird wieder ein bundesweiter Zivilschutz-Probealarm durchgeführt. In ganz Österreich werden rund 8.200 Feuerwehr-Sirenen die Zivilschutz-Signale ausstrahlen.

VERANSTALTUNGEN


 

Internationales & EU


Einigung bei Ministerkonferenz

Einigung bei Ministerkonferenz: Plattform für Kampf gegen illegale Migration beschlossen

© BMI/Makowecz

Am 23. Juli 2020, dem zweiten Tag der Ministerkonferenz zur Bekämpfung illegaler Migration an den östlichen Mittelmeerrouten, wurde eine Plattform für den Kampf gegen illegale Migration mit Standort in Wien beschlossen, um Aktivitäten in den Bereichen Grenzschutz, Rückführungen, Schleppereibekämpfung und Asylverfahren zu koordinieren.