STEIERMARK

Presseaussendungen

17.08.2019

Presseaussendung Nr: 329083 vom 17.08.2019, 18:21 Uhr

Graz-Umgebung

Auf Downhillstrecke gestürzt

St. Radegund bei Graz, Bezirk Graz-Umgebung. – Ein 43-jähriger Mountainbiker kam Samstagnachmittag, 17. August 2019, zu Sturz und verletzte sich schwer.


Presseaussendung Nr: 329082 vom 17.08.2019, 17:47 Uhr

Bruck-Mürzzuschlag

Einbruch in Firmenobjekte

Hönigsberg, Bezirk Bruck-Mürzzuschlag – Bislang unbekannte Täter brachen in der Nacht auf Samstag, 17. August 2019, in drei Firmenobjekte ein. Es entstand Sachschaden in bisher unbekannter Höhe.


Presseaussendung Nr: 329081 vom 17.08.2019, 17:28 Uhr

Leibnitz

Motorradlenker gestürzt

Schwarzautal, Bezirk Leibnitz. – Ein 71-jähriger Motorradlenker kam Samstagvormittag, 17. August 2019, zu Sturz und verletzte sich schwer.


Presseaussendung Nr: 329060 vom 17.08.2019, 06:21 Uhr

Hartberg-Fürstenfeld

Verkehrsunfall

Friedberg, Bezirk Hartberg-Fürstenfeld. – Freitagnacht, 16. August 2019, geriet ein 22-Jähriger mit seinem Pkw von der Fahrbahn ab. Zwei Personen wurden unbestimmten Grades, zwei Personen leicht verletzt.


16.08.2019

Presseaussendung Nr: 329043 vom 16.08.2019, 20:26 Uhr

Deutschlandsberg

Motorradunfall

Krumbach, Bezirk Deutschlandsberg. – Freitagabend, 16. August 2019, kam ein Motorradfahrer auf der B69 zu Sturz und verletzte sich unbestimmten Grades.


Presseaussendung Nr: 329042 vom 16.08.2019, 20:04 Uhr

Bruck-Mürzzuschlag

Verkehrsunfall

Mariazell, Bezirk Bruck-Mürzzuschlag. – Freitagnachmittag, 16. August 2019, kam es auf der B24 zu einem Verkehrsunfall. Ein 50-jähriger Motorradfahrer verletzte sich unbestimmten Grades.


neuere Aussendungen

BM.I – HEUTE


Acht Todesopfer am Pfingstwochenende

Die Polizei hat am Pfngstwochenende 60.824 Kraftfahrzeuglenker wegen Überschreitung der höchst zulässigen Geschwindigkeit beanstandet.

© BMI/Gerd Pachauer

Am heurigen Pfingstwochenende vom 7. bis 10. Juni 2019 gab es mehr Unfälle, mehr Verletzte und mehr Alko-Lenker als im Vorjahr.

VERANSTALTUNGEN


 

Internationales & EU


Österreichische Polizisten unterstützen

Die drei österreichischen Polizeimotorradfahrer mit der ungarischen Motorradstaffel beim Formel 1 Grand-Prix 2019 auf dem Hungaro-Ring.

© Polizei Ungarn

Fünf österreichische Polizisten wurden im Rahmen des Polizeikooperationsvertrages mit Ungarn auch 2019 vom 1. bis 5. August zum Formel 1 Grand-Prix 2019 auf den Hungaro-Ring nach Budapest entsendet.